Mittwoch, Februar 8, 2023
StartSPORTEubank Jr. soll vor der Entscheidung der Smith-Rückkampfklausel „Staub ruhen lassen“.

Eubank Jr. soll vor der Entscheidung der Smith-Rückkampfklausel „Staub ruhen lassen“.

- Anzeige -


Chris Eubank Jr. wird „den Staub ruhen lassen“, bevor er einen Anruf tätigt, um seine Rückkampfklausel mit Liam Smith zu aktivieren.

Und das, obwohl der britische Mittelgewichtler seinem Rivalen gratulierte und dann seine Absicht bekundete, sich nach einer verheerenden KO-Niederlage in der vierten Runde gegen den Liverpooler zu rächen.

Eubank Jr. erklärte schnell, dass „wir es bald wieder aufnehmen werden“, aber Promoter Kalle Sauerland ist vorsichtiger in Bezug auf einen Zeitrahmen, um seine Rückkampfklausel auszulösen.

„Wir haben natürlich diese Rückkampfklausel, aber wir lassen den Staub sich legen“, sagte Sauerland Sky Sports.

„Wir haben ein paar Wochen Zeit, um das zu aktivieren. Wir werden eine interne Diskussion führen, sehen, was der beste Weg für Jr. ist, und von dort aus weitermachen.

„Natürlich muss diese Rechnung natürlich beglichen werden, aber nehmen Sie Beefy nichts weg, es war ein fantastischer Sieg für ihn und herzlichen Glückwunsch an ihn und die ganze Familie Smith.“

Die Niederlage ist ein herber Rückschlag für Eubank Jr., obwohl ein Rückkampf noch größeres Interesse hervorrufen könnte als das Groll-Match vom letzten Samstag.

Mit einem Legacy-Kampf gegen Conor Benn, der nach den fehlgeschlagenen Drogentests seines Rivalen scheiterte, drehte sich Eubank Jr. schnell zu einem Zusammenstoß mit Smith.

Feindseligkeit überschattete den Aufbau des Wettbewerbs mit homophoben Sticheleien, die auf Eubank Jr. abzielten.

Aber trotz des Schockverlusts gab es Respekt von der Seite von Eubank Jr. Smith enthüllte, wie er spürte, dass sein Rivale in der Anfangsphase des Manchester-Wettbewerbs verwundbar war.

„Ich konnte es früh spüren, ich spürte, dass es ihm nicht gefiel“, sagte Smith Unabhängige Steve Bunce. „Ich wusste, dass ich ihn unter Druck setzen kann, ich wusste, dass ich ihn verletzen könnte.“

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare