Mittwoch, Februar 1, 2023
StartSPORTEverton tritt an Bielsa heran, um den entlassenen Lampard als Manager zu...

Everton tritt an Bielsa heran, um den entlassenen Lampard als Manager zu ersetzen

- Anzeige -


Everton hat erste Annäherungsversuche an Marcelo Bielsa unternommen, um den entlassenen Frank Lampard so schnell wie möglich zu ersetzen. Es wird davon ausgegangen, dass der einflussreiche argentinische Trainer zumindest offen für die Diskussion ist, da er seit seiner Entlassung durch Leeds United im letzten Jahr nicht mehr gearbeitet hat.

Everton hat über die kurzfristige finanzielle Notwendigkeit nachgedacht, in der Premier League zu bleiben, und über den langfristigen Wunsch, etwas Besseres aufzubauen, um diesem ständigen Kreislauf des Niedergangs zu entkommen, und das Streben nach Bielsa bedeutet, dass sich der breitere Ansatz durchsetzen könnte. Der Vorstand hat über Sean Dyche gesprochen und es wird angenommen, dass er den Kader halten könnte, aber es gibt Fragen darüber, ob sie seinen Fußballstil langfristig wollen würden.

Es besteht zwar einige Hoffnung, Bielsa zu ernennen, aber die Verhandlungen mit dem 67-Jährigen sind notorisch schwierig, da seine Forderungen so konkret sind. Nichts davon ist finanziell, sondern eher über sein Hinterzimmer und wie sehr er einen Job und eine potenzielle Verbindung zur Fangemeinde „fühlt“. Everton hat eine Liste von Kandidaten über Bielsa hinaus, darunter den ehemaligen Southampton-Manager Ralph Hassenhutl.

Der Klub möchte vor Freitag einen Termin vereinbaren, damit der neue Trainer von einem seltenen Wochenende ohne Spiel profitiert und für das Heimspiel gegen Arsenal am 4. Februar voll durchstarten kann.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare