Sonntag, Januar 23, 2022
StartSPORTEx-Bears Wide Receiver unterschreibt bei AFC East Squad

Ex-Bears Wide Receiver unterschreibt bei AFC East Squad

- Anzeige -


Rodney Adams, ehemaliger Wide Receiver der Chicago Bears, hat ein neues Zuhause gefunden.

Adams wurde am 13. Januar von den New York Jets mit einem Reserve-/Future-Vertrag unterschrieben, wie die Jets auf ihrer offiziellen Website mitteilten.

Der 27-jährige Wideout verbrachte die Saison 2020 im Trainingsteam von Chicago, und eine Breakout-Vorsaison führte dazu, dass Adams zum ersten Mal in dieser Saison in den 53-Mann-Kader kam – nur um einen Tag später gekürzt zu werden. Er verbrachte den größten Teil des Jahres wieder im Trainingsteam und wurde in die aktive Liste für Chicagos Niederlage in Woche 13 gegen die Arizona Cardinals aufgenommen.

Adams, ein Draft Pick für die fünfte Runde für die Minnesota Vikings im Jahr 2017, zog sich ein Jahr nach seinem Eintritt in die Liga aus dem Spiel zurück und kehrte erst zurück, als er im Januar 2020 wieder eingesetzt wurde. Die Bears gaben ihm danach seine erste Chance Kurzer Ruhestand, und jetzt wird er mit dem jungen QB Zach Wilson einen weiteren in New York haben.

ALLE aktuellen Bears-News direkt in Ihren Posteingang! Abonnieren Sie die The Aktuelle News on Bears-Newsletter hier!

Machen Sie mit bei The Aktuelle News on Bears!

Adams führte in der Vorsaison 2021 alle Bears WRs in Bezug auf Empfänge und Laufleistung an und endete mit 10 Fängen für 161 Yards und einem Touchdown in drei Spielen, einschließlich dieses denkwürdigen 73-Yard-Touchdown von Dalton im zweiten Vorsaisonspiel gegen die Buffalo Bills.

Er zeigte blitzartige Spielfähigkeiten mit spielt sich so:

Und er entwickelte auch eine solide Chemie mit Rookie-Quarterback Justin Fields während des Trainingslagers und der Vorsaison:

Viele waren überrascht, als er während der regulären Saison so begrenzte Möglichkeiten hatte, nur in einem Spiel aufzutreten, obwohl der Top-Wideout Allen Robinson einen Großteil der Saison verletzt war. Es ist kein Schock zu sehen, dass der talentierte Receiver von einem anderen Team einen Schuss bekommt, nachdem die Bears beschlossen haben, ihn am Ende der Saison nicht erneut zu verpflichten.

Folge dem Schwer auf der Facebook-Seite von Bears, wo Sie sich über die neuesten Nachrichten, Gerüchte, Inhalte und mehr im Zusammenhang mit Bären informieren können!

Neben den Vikings hat Adams auch Zeit im Übungsteam der Indianapolis Colts verbracht, sodass die Jets sein viertes Team sein werden. Basierend auf dem, was wir in der Vorsaison 2021 von ihm gesehen haben, können Sie mit aller Kraft rechnen, um es in den Kader zu schaffen.

„Für Jungs, die nicht so viel Spielzeit sehen werden, ist es wichtig, einfach zu zeigen, was man kann“, sagte Adams am 25. August. „Zeigt eure Fähigkeiten. Selbst wenn es wie eine kleine Sache ist, wie eine Anhängevorrichtung, zeige, wie gut du diese Anhängevorrichtung fahren kannst und öffne dich. Manche Leute werden es nicht schaffen. Ich sage, komm nicht runter, weil es 32 Teams gibt, es gibt mehr Ligen da draußen, zu denen du gehen kannst. Kämpfe einfach weiter. Wenn du weiter kämpfst, wird etwas klappen.“

„Er hat Speed“, sagte Ex-Bears-Cheftrainer Matt Nagy im August laut Alex Shapiro von NBC Sports über Adams. „Er hat beständige Hände. Er lernt die Offensive und wächst in diesem Tempo schnell, als würde er die Konvertierungen und das, was wir tun, verstehen. Und er kümmert sich. Er kümmert sich. Und er ist ein toller Teamkollege. Er hat also viele starke Qualitäten. … Du stehst auf solche Typen.“

WEITER LESEN: Neue Informationen über die Verbindung zwischen Jim Harbaugh und den Bären tauchen auf



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare