Samstag, Juni 25, 2022
StartSPORTEx-Chiefs-Trainer als Koordinator in der neuen Football League bekannt gegeben

Ex-Chiefs-Trainer als Koordinator in der neuen Football League bekannt gegeben

- Anzeige -


Die XFL, die 2023 ihren Relaunch haben wird, gab am 9. Juni wichtige Fußballanstellungen und Trainerstab für die acht Mannschaften der Liga bekannt. Unter den Anstellungen war ein ehemaliger Trainer der Kansas City Chiefs.

Ron Zook wurde unter Cheftrainer Jim Haslett zum Defensivkoordinator von Seattle ernannt.

Die neuesten Chiefs-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Chiefs Newsletter hier!

Zooks Aufenthalt in Kansas City war nur von kurzer Dauer. Er verbrachte 1999 eine Saison im Trainerstab der Chiefs als Defensive Backs Coach. Die Chiefs gingen in dieser Saison mit 9:7 und wurden Zweiter in der AFC West unter Cheftrainer Gunther Cunningham, der zwei Spielzeiten als Cheftrainer von Kansas City (1999-00) verbrachte.

Nach dieser Saison wurde er als Defensive Coordinator der New Orleans Saints eingestellt, eine Position, die er zwei Spielzeiten lang innehatte. Von dort wurde er Cheftrainer der University of Florida (2002-04), Cheftrainer von Illinois (2005-11), Assistenztrainer für Spezialteams (2014) und Cheftrainer für Spezialteams der Green Bay Packers ( 2015-18) und Senior Analyst (2019-20) und Koordinator für Spezialteams/stellvertretender Cheftrainer für Maryland (2021), laut Pro Football History.

Während seiner insgesamt 11 Jahre als Cheftrainer sammelte Zook einen 99-76-1-Rekord und einen 7-6 Playoff-Rekord.

In anderen Chiefs-bezogenen Nachrichten wurde Brittany Mahomes, die Frau des Quarterbacks von Kansas City, Patrick Mahomes, vom Sports Business Journal für ihre Arbeit im Frauensport ausgezeichnet.

SBJ erkennt die führenden Persönlichkeiten verschiedener Branchen als „Power Players“ an und bezeichnet Brittany Mahomes sowie die Miteigentümer von KC Current, Angie und Chris Long, als „Power Players“ im Frauensport.

„Das Private-Equity-Power-Paar Angie und Chris Long hat sich mit Mahomes, einem ehemaligen Profifußballer und der Frau von Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes, zusammengetan, um den Frauenfußball 2020 nach Kansas City zurückzubringen“, schrieb SBJ. „Das Trio hat sich schnell bewegt, um Wurzeln für ihren neuen Verein zu schlagen. Zusätzlich zu einer Trainingseinrichtung im Wert von 15 Millionen US-Dollar, die dieses Jahr eröffnet werden soll, wird The Current bald den Grundstein für ein fußballspezifisches Stadion im Wert von 117 Millionen US-Dollar legen, das erste, das speziell für ein NWSL-Team am Flussufer in der Innenstadt von Kansas City gebaut wurde.“

Kurz nachdem der Twitter-Account von KC Current die Nachricht verbreitet hatte, dass Mahomes und die Longs zu „Power Players“ ernannt wurden, teilte das Team ein Video von der neuen 17.000 Quadratmeter großen Anlage von Current, die zwei Fußballfelder direkt hinter dem Gebäude hat.

Die neue Einrichtung soll voraussichtlich am 22.

Der 7. Juni war der erste Tag, an dem Whataburger seine Türen in Kansas City öffnete. Dies ist Patrick Mahomes zu verdanken, der die Eröffnung der ersten Filiale in Kansas City finanziell unterstützt hat.

Restaurant Business schätzte die Einnahmen der Burgerkette im Jahr 2020 auf 2,7 Milliarden US-Dollar und rangierte Whataburger auf Platz 26 seiner Liste der 500 besten Restaurants. Diese Zahlen ergaben eine Umsatzveränderung von 5,6 % im Jahresvergleich und eine Stückzahlsteigerung von 1,7 % im Jahresvergleich.

Verglichen mit einigen der anderen Top-25-Ketten auf dieser Liste – mit den negativen Verkaufs- und Einheitenänderungszahlen anderer Ketten – scheint Whataburger die Liste zu erklimmen.

Dies ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie Mahomes die Stadt, die er seit 2017 sein Zuhause nennt, weiter aufbaut.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare