Donnerstag, August 11, 2022
StartSPORTEx-Giganten WR Odell Beckham Jr. könnten bei Rival unterschreiben, sagt Insider

Ex-Giganten WR Odell Beckham Jr. könnten bei Rival unterschreiben, sagt Insider

- Anzeige -


Es besteht die Möglichkeit, dass die New York Giants mehr von Odell Beckham Jr. sehen, der dreimaliger Pro Bowler für das Franchise war und 2020 zu den Cleveland Browns getradet wurde.

Matt Lombardo von The Aktuelle News hat „America’s Team“ – die Dallas Cowboys – als passend für Beckham eingestuft. Die Cowboys tauschten Wide Receiver Amari Cooper in der Offseason und Nr. 4 Receiver James Washington wurde am Montag, dem 1. August, während eines Trainingslagertrainings vom Feld gekarrt. Es wird angenommen, dass es sich um einen Fußbruch handelt, der ihn für sechs bis zehn Wochen pausieren würde .

Dallas erwartet bereits, dass Michael Gallup den Saisonstart verpassen wird, da er sich von einem Kreuzbandriss erholt. Derzeit sind die vier besten Wide Receiver der Cowboys auf der Tiefenkarte Pro Bowler CeeDee Lamb, Jalen Tolbert, Noah Brown und TJ Vasher.

Beckham gewann einen Super Bowl mit den Los Angeles Rams, erlitt jedoch im großen Spiel eine Knieverletzung und musste Ende Februar operiert werden, um sein Kreuzband zu reparieren. Er ist immer noch ein Free Agent und es gibt keinen Zeitplan für seine Rückkehr.

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Beckham in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 spielen wird, und es besteht die Chance, dass er einen wichtigen Beitrag zu einem Team wie den Cowboys leistet, das Empfänger benötigt, sagt Lombardo.

Beckham Jr. war produktiv, als sie 2014 in der ersten Runde von den Giants eingezogen wurden, als sie auf die Wide Receiver-Position kamen. Wer kann seinen einhändigen Griff beim Sunday Night Football in seiner Rookie-Saison vergessen?

Er wurde 2014 Rooke of the Year und erhielt 2015 und 2016 All-Pro-Auszeichnungen. Das LSU-Produkt wurde der schnellste Spieler in der NFL-Geschichte, der 2016 200 Karriere-Empfänge und 4.000 Yards erreichte und schließlich einen Fünfjahresvertrag unterzeichnete. 85-Millionen-Dollar-Vertrag im Jahr 2018.

Die Giants fügten 2018 in der ersten Runde Running Back Saquon Barkley hinzu und unternahmen den Versuch, mit dem damals 37-jährigen Eli Manning zu konkurrieren. In New York herrschte Optimismus.

Aber in einem Beckham-Interview mit Josina Anderson von ESPN – in dem Beckham Jr. neben Rapper Lil Wayne saß und nicht nur den Spielplan der Giants, sondern auch Eli Manning kritisierte – stieß es auf Empörung.

New York verurteilte Beckham Jr. für seine Kommentare zu einer Geldstrafe.

Die Giants hatten Probleme in der Offensive und Defensive und endeten mit einer katastrophalen 5-11-Saison, in der Beckham die letzten vier Spiele aufgrund einer Quadrizeps-Verletzung verpasste. Im März 2019 wurde Beckham Jr. nach Cleveland ausgeteilt, wo es wiederum nie wirklich geklappt hat.

Er riss sich 2020 die ACL und konnte keine Beziehung zu Quarterback Baker Mayfield aufbauen, was dazu führte, dass Beckham Jr.s Vater ein Anti-Mayfield-Video teilte. Das Team entließ Beckham Jr., nachdem es zwei Trainingseinheiten nach dem Social-Media-Beitrag seines Vaters entschuldigt worden war, und die Rams unterzeichneten einen Einjahresvertrag mit dem Veteranen.

Im Jahr 2021 hatte Beckham 44 Empfänge für 537 Yards und fünf Touchdowns mit den Browns und Rams. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung der Rams beim Gewinn der Super Bowl LVI-Meisterschaft.

Trotz seiner Verletzung ist der 29-jährige Receiver noch immer begehrt.

Es gibt ein NFL-Team, das für Beckham absolut sinnvoll ist.

Die Indianapolis Colts haben keinen Wide Receiver, der älter als 25 Jahre ist, und könnten einen erfahrenen Receiver für den neu hinzugekommenen Pro Bowl-Quarterback Matt Ryan gebrauchen.

Im März, etwa 12 Stunden nachdem die Colts Ryan von den Atlanta Falcons übernommen hatten, twitterte Beckham darüber, wie sehr ihm der Handel gefalle.

Indianapolis befindet sich in einer Division voller Ungewissheit. Die Jacksonville Jaguars und die Houston Texans hielten zwei der ersten drei Picks im Draft 2022. Während die Tennessee Titans letzte Saison die AFC South gewannen, tauschten sie auch den Pro Bowl-Receiver AJ Brown zu den Philadelphia Eagles.

Die Unterzeichnung von Beckham würde einen Wide Receiver-Kern stärken, der aus Michael Pittman und Parris Campbells Zweitrundenwahl Alec Pierce besteht.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare