Samstag, Oktober 1, 2022
StartSPORTEx-Jets QB Geno Smith erhält letzten Aufruf zum Comeback-Versuch

Ex-Jets QB Geno Smith erhält letzten Aufruf zum Comeback-Versuch

- Anzeige -


Es war ein langer Weg für den ehemaligen New York Jets-Quarterback Geno Smith.

Obwohl es so aussieht, als hätte sich diese Woche alles ausgezahlt, als er als QB1 für die Seattle Seahawks auf dem Weg ins Jahr 2022 bekannt gegeben wurde.

Cheftrainer Pete Carroll gab die Entscheidung bekannt nach ihrem letzten Vorsaison-Wettbewerb gegen die Dallas Cowboys:

„Geno war bei seinem Ausflug solide und Geno wird beim Auftakt starten. Er hat es sich verdient, er hat den Job gewonnen. Das ist mir klar, also wollte ich es dich nur wissen lassen, damit es jeder weiß und du nicht mehr danach fragen musst.“

Smith hatte mit dem ehemaligen Quarterback der Denver Broncos, Drew Lock, konkurriert, gegen den Seattle Anfang dieser Nebensaison eingetauscht hatte. Lock erkrankte jedoch während der Vorsaison an COVID, was laut Carroll dazu führte, dass das „Timing durcheinander geriet“ in Bezug auf seine Chancen, den Job zu gewinnen.

ALLE aktuellen Jets-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Jets-Newsletter hier!

Machen Sie mit bei The Aktuelle News on Jets!

Entsprechend Bob Glauber von Newsday ist dies das erste Mal seit 2014, als er in seiner zweiten Saison bei den Jets war, dass Smith als Top-Quarterback in eine Saison einsteigt.

Das ehemalige Produkt aus West Virginia trat ursprünglich als Nummer 39 der Gesamtwertung in der zweiten Runde des NFL-Entwurfs 2013 in die Liga ein.

Smith spielte und startete schließlich in allen 16 Spielen seiner Rookie-Saison, weil sich der erfahrene QB Mark Sanchez in der Vorsaison gegen die New York Giants eine Schulterverletzung zugezogen hatte.

Smith zeigte eine Menge Versprechen und ließ es mit einer auf und ab gehenden zweiten Kampagne folgen. Obwohl er es mit dem besten Spiel seiner NFL-Karriere gegen die Miami Dolphins auf einem hohen Niveau beendete.

Das legte scheinbar die Messlatte für eine möglicherweise magische Kampagne 2015 fest. Eine Meinungsverschiedenheit zwischen Smith und Passrusher IK Enemkpali veränderte jedoch den Lauf der Geschichte in dieser Offseason.

Enemkpali schlug Smith schließlich ins Gesicht, brach ihm den Kiefer und öffnete dem Veteranen Ryan Fitzpatrick die Tür, um den Startplatz zu erobern, und er schaute nie zurück.

Fitzpatrick hatte am Ende eine der größten Offensivsaisons eines Quarterbacks in der Geschichte der Jets mit einer geladenen Offensive, bewaffnet mit einer talentierten Verteidigung, und lieferte eine 10-6-Saison ab. Das ist die einzige erfolgreiche Saison für Gang Green in den letzten 11 Jahren.

Wenn Smith nie geschlagen wird und der Start-Quarterback bleibt, hat er dann den gleichen Erfolg? Die Welt wird es vielleicht nie erfahren, aber was wir wissen, ist, dass dies seine letzte Etappe des Rennens war, bevor Smith in eine neue Rolle als langfristiger Backup-Quarterback in der NFL wechselte.

In den nächsten fünf Jahren verbrachte Smith seine Zeit als Klemmbretthalter bei den Giants, den Los Angeles Chargers und zuletzt bei den Seahawks.

Geduldig wartete der mittlerweile 31-Jährige auf seinen zweiten Hieb an der Pinata und nun bekommt er endlich seine Chance in Seattle.

Alles ist vor Smith auf dem Weg ins Jahr 2022. Er hat die einmalige Gelegenheit, ein Starter für ein NFL-Team zu sein, das derzeit keine langfristige Antwort auf die Position hat.

Wenn Smith 2022 für Seattle auftauchen kann, kann er vielleicht auf absehbare Zeit eine Rolle als der Typ einnehmen.

Bei den Jets und ein paar seiner anderen Stopps bekam er ein schlechtes Wackeln. Einige waren selbstverschuldet und andere nicht, aber der Punkt ist, dass er sein Fußballschicksal in dieser Saison zum Guten oder zum Schlechten ändern kann.

Folgen @BoyGreen25 & @obermüller_nyj auf Twitter für die neusten New York Jets Breaking News, Gerüchte, neue Takes und mehr!

WEITER LESEN: Vorgeschlagener Jets Trade wechselt Ex-Zach Wilson Teamkollege für Denzel Mims



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare