Sonntag, Oktober 17, 2021
StartSPORTFC Bayern schlägt Häcken Schüller Doppel ebnet den Weg zum klaren Sieg

FC Bayern schlägt Häcken Schüller Doppel ebnet den Weg zum klaren Sieg

- Anzeige -


Nach dem Unentschieden zum Auftakt in Lissabon zeigten die Damen des FC Bayern gegen BK Häcken keine Blöße und gewannen klar. Die Frau des Spiels war DFB-Spielerin Lea Schüller, die schon früh klar machte.

Dank Lea Schüller hat der deutsche Meister Bayern München seinen ersten Sieg in der diesjährigen Champions-League-Saison eingefahren. Die starke Nationalspielerin führte die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer am Donnerstagabend mit ihrem frühen Doppelpack zum mühelosen 4:0 (2:0) gegen den schwedischen Meister BK Häcken. Im zweiten Spiel gaben die Münchner die passende Antwort auf den enttäuschenden 0:0-Start bei Benfica Lissabon in der Vorwoche.

Schüller traf binnen zwei Minuten zum 2:0 (9.11.) nach weniger als einer Viertelstunde, dann flachte die Partie vor 688 Zuschauern etwas ab. Linda Dallmann (71.) und Jovana Damnjanovic (90.+1) steigerten das Ergebnis weiter.

Mit vier Punkten haben die Bayern, die mit fünf Siegen und 24:1 Toren in die Bundesliga gestartet sind, eine ordentliche Ausgangsposition in der Gruppe D, in der Rekordsieger Olympique Lyon ein absolutes Spitzenteam ist. Die Franzosen sind auch Bayerns nächster Königsklasse-Gegner (10. November).

Am Abend (21 Uhr) wird die TSG Hoffenheim noch beim FC Arsenal gefordert. Der VfL Wolfsburg, das dritte deutsche Champions-League-Team, hatte am Mittwoch mit einem 5:0-Sieg gegen Servette Genf aus der Schweiz bereits seinen ersten Sieg im zweiten Spiel eingefahren.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare