Mittwoch, Oktober 27, 2021
StartSPORTFIFA revolutioniert Abseits: Es wird automatisch gehen

FIFA revolutioniert Abseits: Es wird automatisch gehen

- Anzeige -


Football hat sich in den letzten Jahren stark verändert und FIFA wollen eine weitere große Veränderung am Spiel vornehmen und die Möglichkeit menschlicher Fehler bei Abseitsentscheidungen ausschließen.

FIFA’s Head of Global Football Development, Arsene Wenger, will Abseitsentscheidungen vollständig automatisieren und dem Schiedsrichterassistenten die Entscheidung abnehmen.

„Es gibt viele Möglichkeiten“ Wenger sagte bei einer Pressekonferenz in Paris. „Ich muss die Dinge geheim halten, aber es wird eine große Entwicklung im Schiedsrichterwesen geben.

„Alles wird studiert. [Technology] kann sogar feststellen, ob eine Entscheidung von fünf oder sechs Zentimetern Abseits ist oder nicht.“

Die aktuellen Abseitsgesetze sorgen im Fußball weiterhin für regelmäßige Kontroversen. wie kürzlich im Finale der Nations League zu sehen war wie Kylian Mbappe erzielte Frankreich’s Gewinner gegen Spanien.

Nicht einmal VAR hat dazu beigetragen, dieses Problem zu lösen Premier League jetzt versuchen sie unterschiedliche Dicken in den Linien, die sie ziehen, um die Kontroverse und Debatten zu beenden.

FIFA Ziel ist es, bis 2022 über ein wirksames Instrument zu verfügen, mit dem Abseitsentscheidungen vollautomatisch getroffen werden können. Sie werden die Technologie dann im Jahr 2022 testen und genehmigen, was dann eine Implementierung am Standort ermöglichen könnte Weltmeisterschaft 2022 in Katar.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Änderungen normalerweise im März für die Implementierung im folgenden Jahr genehmigt werden, was 2023 wahrscheinlicher macht, als die Zeit, in der wir es im Spiel sehen werden.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare