Montag, Januar 24, 2022
StartSPORTFrance Football setzte Benzema vor Mbappe

France Football setzte Benzema vor Mbappe

- Anzeige -


Karim Benzema war der beste französische Fußballer im Jahr 2021. Die Nr. 9 feierte seinen 302 Real Madrid Tor gegen Barcelona im Halbfinale der Supercopa de Espana am Mittwochabend und setzt damit die gute Form fort, die er mit seinem Verein genießt.

Diese Form war das ganze Jahr 2021 über konstant und brachte ihm sogar einen Rückruf in den französischen Kader für die Euro 2020 ein.

Seine Form war so beeindruckend, dass France Football ihn zum besten französischen Fußballer des Jahres 2021 gekürt hat Kylian Mbappe. Letztere begrüßten und feierten Benzema den Preis zu gewinnen, sogar über sich selbst und N’Golo Kante.

„Ich bin die Nummer 9 geworden, die ich immer sein wollte.“ Benzema sagte in einem Interview mit France Football.

Mit bisher 23 Toren in 26 Spielen in dieser Saison und neun Assists Benzema zeigt bei den Königlichen keine Anzeichen einer Verlangsamung, und er könnte 2022 durchaus noch mehr erreichen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare