Mittwoch, Dezember 8, 2021
StartSPORTGianinna Maradonas Brief an ihren Vater: Entschuldige die Situationen, die du sehen...

Gianinna Maradonas Brief an ihren Vater: Entschuldige die Situationen, die du sehen musstest

- Anzeige -


Diego Maradonaseine Tochter, GianinnaSie ging zu Instagram, um einen Brief zu teilen, den sie an ihrem ersten Todestag für ihren Vater geschrieben hatte.

Ihre Mutter und Maradonaseine ehemalige Frau, Claudia VillafaneSie antwortete ihrer Tochter mit einem emotionalen Post auf ihrem Social-Media-Account.

„Ich liebe dich mehr, Tochter“, schrieb Villafane. „Nur wir wissen, was wir durchgemacht haben und machen es weiter. Dein Vater ist jetzt frei und sicher glücklicher als wir hier sind. Immer zusammen, immer vereint. Wir drei sind eins.“

Verzweiflung, Verletzlichkeit packt mich. Ich fühle mich gebrochen, ich bin gefesselt, die Kräfte, die ich haben muss, lassen mich nicht atmen. Ich brauche Gerechtigkeit für deine plötzliche Abreise. Sie können nicht weitermachen, als ob nichts passiert wäre. Es ist alles zu viel. Ich halte es nicht mehr aus, tausend Fronten offen, viele Feinde, die mit Raketen schießen. Die üblichen, die dort stehen, um weiterhin diejenigen von uns zu verletzen, die noch hier sind. Ich schaue an [my and Sergio Aguero’s son] Benja und es tut mir zweimal weh. Jeden Tag ohne dich zu leben, tut mehr weh. Seit du weg bist, reden sogar die Tiere über dich. Ich muss dich in Ruhe lassen, glücklich sein und deinen König glücklich machen. Ich kenne. Entschuldigen Sie die Situationen, die Sie sehen mussten.

Ich denke an dich, ich fühle dich, ich träume von dir, ich sehe dich und finde mich dort wieder. Ich lerne weiter, ich bin kein Vorbild. Ich tue, was ich kann und mache jeden Tag weniger oder mehr. Das weiß ich gar nicht.

Am Ende hat mir die Zeit recht gegeben, aber es ist nutzlos, wenn du nicht mehr hier bist. Ich hätte es vorgezogen, nicht richtig zu liegen.

Es tröstet mich zu wissen, dass ich dir immer alles erzählt habe. Alles und mehr.

Ich umarme deine Wut und ich umarme meine. Ohne zu verstehen, nur zu akzeptieren, dass du auch getan hast, was du konntest, mit dem, was sie dir angetan haben. In einer Welt voller Heuchler sind diejenigen, die echt, anders sind, diejenigen, die leben, ohne nach Erklärungen zu fragen, diejenigen, die tun, was sie fühlen, diejenigen, die tun, was sie sagen, die Verrückten, sie sind die Söhne des Bit*** S.

Ich werde nicht aufgeben, ich habe die 10 nie auf dem Rücken getragen aber dein Nachname und dein Vermächtnis, trotz allem weiterzumachen und alle werden in mir weiterleben. Je mehr sie mich fallen sehen wollen, desto mehr werde ich aufstehen. Kurz gesagt, das Fallen fliegt für einen Moment auch. Ich liebe dich und werde dich vermissen, bis wir uns wiedersehen! Vielen Dank, dass Sie uns von dort aus weiterhin unterstützen!

Danke für sie und danke für deine Fans, die mich ein bisschen näher fühlen lassen. Ihr Vermächtnis für die Welt, Ihr Vermächtnis als Flagge. Ich liebe dich, mein geliebter Armando!

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare