Mittwoch, November 30, 2022
StartSPORTGiants verletzte WR mit beträchtlicher Geldstrafe nach Woche 3

Giants verletzte WR mit beträchtlicher Geldstrafe nach Woche 3

- Anzeige -


Es war eine schlechte Woche für den Wide Receiver der New York Giants, Sterling Shepard, der sich am Ende der Saison bei der Niederlage des Teams gegen die Dallas Cowboys eine Kreuzbandverletzung zugezogen hatte.

Am 1. Oktober Ian Rapoport von NFL Network berichtete dass Shepard von der NFL eine Geldstrafe von 10.609 US-Dollar wegen unsportlichen Verhaltens erhielt. Shepard wurde dafür bestraft, dass er nach einem späten Treffer auf Quarterback Daniel Jones von der Bank kam.

Insgesamt erlitt Shepard einen Kreuzbandriss und erhielt in derselben Woche eine Geldstrafe von der NFL.

Es war in letzter Zeit brutal für Shepard, der das dienstälteste Mitglied der Giants ist. Shepard erlitt seine Non-Contact-Verletzung im letzten Snap des Spiels der dritten Woche. Er spielte 80 % der Offensiv-Snaps der Giants in den ersten drei Spielen des Jahres 2022, als er sich im letzten Dezember den Achillessehnenriss zugezogen hatte.

Shepard war der einzige Spieler im gesamten Kader mit einem Fang von mehr als 25 Yards. Das geschah bei einem 65-Yard-Touchdown-Empfang beim Saisoneröffnungssieg in Tennessee.

Der erfahrene Receiver hat jetzt mit einer Knieverletzung am selben linken Bein zu kämpfen wie im letzten Jahr.

Als bekannt wurde, dass Shepard im selben Spiel, in dem er sich am Ende der Saison verletzt hatte, auch eine Geldstrafe erhielt, reagierten die sozialen Medien.

„Lasst den Mann atmen“, twitterte ein Fan.

Viele Fans schickten ihre Beschwerden direkt an NFL-Kommissar Roger Goodell.

Es hat sicherlich das Gefühl, dass die Fans glauben, dass die Geldstrafe für Shepard die Verletzung zusätzlich beleidigt hat, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Dies ist die zweite Saison in Folge, in der sich Shepard gegen die Cowboys eine schwere Beinverletzung zugezogen hat. Beide Verletzungen ereigneten sich auf dem äußerst fragwürdigen Rasen des MetLife-Stadions.

Kadarius Toney, Wide Receiver im zweiten Jahr, hielt seine Emotionen nicht zurück, als Stepards Verletzung am Donnerstag zur Sprache kam.

„Es ist wirklich scheiße, was mit Shep passiert ist“, sagte Toney, nachdem er erneut das Training wegen einer Oberschenkelverletzung verpasst hatte, die ihn seit dem Trainingslager plagte und ihn bei der Niederlage des Teams am Montag gegen die Dallas Cowboys inaktiv hielt.

Saquon Barkley ist einer von Shepards engsten Freunden und die Verletzung traf den Running Back hart.

„Definitiv ein Bauchschlag-Ende“, sagte Running Back Saquon Barkley. „Es ist schwierig. Es ist definitiv hart. Vor allem einfach der Typ, sein Charakter und die Energie, die er in dieses Team einbringt. Einer meiner besten Freunde, wenn nicht mein bester Freund. Es ist also scheiße, ihn untergehen zu sehen.“

Fellow Wide Receiver Teamkollege Darius Slayton war emotional, nachdem er die Verletzung gesehen hatte.

„Es ist schwierig. Ich werde nicht einmal lügen. Es ist schwer, nicht daran zu ersticken “, sagte Slayton über ESPN. „Er ist seit dem ersten Tag, an dem ich eingezogen wurde, hier. Er hat als junger Mann viel für mich getan. Und dann zu sehen, wie er letztes Jahr von der Achillessehne kam und das ganze Jahr in der Reha war, und wie hart er gekämpft hat, um wieder da rauszukommen, ist definitiv schwer zu sehen.

Shepard wurde vom Team in der zweiten Runde des NFL-Entwurfs 2016 ausgewählt. Das Produkt aus Oklahoma musste in dieser Nebensaison eine Gehaltskürzung hinnehmen und muss einen weiteren Verletzungsschaden hinnehmen.

„Ich hasse es, das für ihn zu sehen“, sagte Quarterback Daniel Jones. „Das hat niemand verdient, aber er schon gar nicht. Er arbeitet seinen Schwanz ab und bedeutet eine Menge für dieses Team, für uns alle.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare