Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTGiants verlieren 3 Spieler durch Verletzungen innerhalb von Minuten gegen Bears

Giants verlieren 3 Spieler durch Verletzungen innerhalb von Minuten gegen Bears

- Anzeige -


Die New York Giants erlitten im zweiten Viertel gegen die Chicago Bears in Woche 4 innerhalb weniger Minuten drei Verletzungen.

Erstens verließ der rechte Abwehrspieler Mark Glowinski das Spiel wegen einer Knöchelverletzung und das Team kündigte an, dass seine Rückkehr fraglich sei.

Dann wurden zwei Spieler im selben Spiel verletzt. Cornerback Aaron Robinson war am Boden, nachdem er von einem offensiven Lineman der Bears getroffen worden war. Sicherheit Julian Love wurde ebenfalls verletzt und ins Sanitätszelt geschickt.

Das gaben die Giants bekannt dass Robinson mit einer Beinverletzung ausgefallen ist und Liebe ist auf Gehirnerschütterung ausgewertet.

Wir werden Sie über jede Verletzung sowie den Status von Glowinski und Love auf dem Laufenden halten.

AKTUALISIERUNG:

Glowinski kehrte am Ende des zweiten Viertels zurück und nahm seine Aufgaben als rechter Bewacher wieder auf.

Robinson kehrte in Woche 4 zurück, nachdem er die letzten beiden Spiele verpasst hatte, weil er sich von der Entfernung seines Blinddarms erholt hatte. Die Drittrundenauswahl 2021 startete beim Saisonauftakt bei den Tennessee Titans.

Der 23-Jährige kam in seiner Rookie-Saison in nur neun Spielen zum Einsatz, erzielte aber auch zwei Starts. Wegen einer Fußverletzung fiel er in der ersten Saisonhälfte aus.

Im Laufe der Saison verbesserte sich Robinson in allen Bereichen. Er beendete das Jahr mit insgesamt 26 Zweikämpfen, drei verteidigten Pässen und einem Quarterback-Hit.

Dennoch gab es Bedenken, dass Robinson aus der dritten Runde 2021 nach dem Abgang von James Bradberry in der vergangenen Nebensaison den zweiten Platz einnehmen könnte. Bradberry unterschrieb schließlich bei den Philadelphia Eagles und hinterließ neben Jackson eine große Lücke.

In der Vorsaison 2022 zeigte Robinson während des Trainingslagers und in der Vorsaison oft Verwundbarkeit, als gegnerische Quarterbacks ihn ins Visier nahmen. Robinson zeigte sich in Woche 1 vielversprechend und verzeichnete fünf Zweikämpfe (vier Solo) und eine Passverteidigung. Er erhielt eine respektable Note von 73,4 von Pro Football Focus.

Da Robinson für Woche 4 ausfällt, gibt es jetzt noch mehr Unsicherheit für den Verteidiger im zweiten Jahr.

Die Giants sind fast eine Woche von Sterling Shepards ACL-Verletzung am Ende der Saison in Woche 3 im MetLife Stadium entfernt. Shepard riss sich 2021 zu Hause auch die Sehne, was eine achtmonatige Genesung erforderte.

New Yorks umstrittener Spielrasen wird seit langem kritisiert.

Während die Verletzungen in Woche 4 nicht auf den Rasen zurückzuführen waren, wird es immer eine Debatte über das Pech geben, das im MetLife Stadium passiert.

Giants Running Back Saquon Barkley hatte letzte Woche auserlesene Worte auf Rasen, nachdem er Zeuge von Shepards Verletzung geworden war.

„Am Ende des Tages, [I’m] gerade gesegnet, etwas Fußball zu spielen, [to] geh da raus und spiele am Sonntag“, sagte Barkley (h/t Giants-Videos auf Twitter). „Ich persönlich bin kein Fan von Rasen. Ich fange an zu verstehen, als ich ein Anfänger war und ältere Leute sich über den Rasen beschwerten. Ich schätze, Sie beginnen, ein wenig mehr Verständnis dafür zu haben. Aber ich schaue da nicht wirklich tief rein. … Ich versuche einfach, da rauszugehen und auf hohem Niveau zu spielen und meinem Team zum Sieg zu verhelfen. Das ist etwas, das ich nicht kontrollieren kann, also versuche ich zu kontrollieren, was ich kontrollieren kann.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare