Samstag, September 24, 2022
StartSPORTHaaland-Hattrick sieht Man City im Crystal Palace-Sieg von hinten

Haaland-Hattrick sieht Man City im Crystal Palace-Sieg von hinten

- Anzeige -


Erling Haaland erzielte seinen ersten Hattrick in der Premier League, als Manchester City nach einem 0: 2-Rückstand gegen Crystal Palace mit 4: 2 gewann.

In der ersten Halbzeit war City gegen eine kompakte, disziplinierte Mannschaft von Palace, die ihren 2:0-Sieg aus der letzten Saison wiederholen wollte, zweitbester, und die Gäste führten zur Pause verdient durch ein Eigentor von John Stones und einen Kopfball von Joachim Andersen.

Es war das vierte der letzten sechs Premier League-Spiele, in denen City zwei Tore zurückgefallen war, aber sie hatten keines der vorherigen drei verloren und würden dieses Spiel mit Stil gewinnen.

Nachdem Bernardo Silva acht Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit einen zurückgezogen hatte, übernahm Haaland, als seine ersten Heimtore für City in Eile kamen – drei innerhalb von 20 Minuten, um in seinen ersten vier Premier League-Spielen sechs zu machen.

Doch für einen Großteil des Nachmittags sah es so aus, als würde Palace seinen Ruf als Schreckgespenst von City festigen – nachdem es ihnen in der letzten Saison vier Punkte abgenommen hatte, ohne ein Gegentor zu kassieren.

Patrick Vieira musste aufgrund einer Verletzung eine Startelf ohne Wilfried Zaha benennen – auf der Torschützenliste hier in der letzten Saison –, aber das Fehlen ihres Talismans hinderte Palace nicht daran, früh in Führung zu gehen, als Eberechi Ezes Freistoß beide Kyle Walker traf und Stones, als es sich ins Netz drehte.

In der 22. Minute wurde es für City noch schlimmer, als sie erneut nach einer Standardsituation rückgängig gemacht wurden. Es war wieder Eze mit einer Ecke, aus der Andersen bei einem Kopfball ungedeckt an der Macht blieb.

City bemühte sich, eine Reaktion gegen eine gut organisierte Palace-Mannschaft aufzubringen, die den Ball in großer Zahl drückte und City auf den Fersen war, um ihnen Zeit und Raum am Ball zu verweigern. Die Frustration der Heimmannschaft wuchs im Laufe der Halbzeit und der Zeit, die für jeden benötigt wurde von Vicente Guaitas Abstößen zugenommen.

Palace hätte nach 28 Minuten wohl mit 3:0 führen müssen. Ederson parierte einen Schuss von Cheick Doucoure und versuchte dann, den Ball ins Aus zu rollen. Odsonne Edouard lenkte ihn zu Ayew ab, der prompt das untere Eck fand, aber Schiedsrichter Darren England signalisierte Freistoß, der Torhüter wurde jedoch nicht behindert.

Haaland hatte vor dem zweiten Tor von Palace nach einer Ecke von Riyad Mahrez über das Tor geköpft und nach dem zweiten Tor aus spitzem Winkel ins Seitennetz geschossen, fand aber, dass seine Versorgungslinien durch die Abwehr der Gäste eingeschränkt waren.

Pep Guardiola hatte zu Beginn der zweiten Halbzeit zwei Auswechslungen geplant, wobei Ilkay Gundogan und Julian Alvarez beide ausgezogen und einsatzbereit waren, aber sie setzten sich wieder, nachdem Silva City in der 53. Minute wieder ins Spiel gebracht hatte.

Der portugiesische Nationalspieler, der diese Woche erneut von Guardiola gezeigt wurde, schloss die Möglichkeit aus, dass er gehen könnte, als er von rechts einschnitt, bevor er einen Flachschuss traf, der Jeffrey Schlupp auf seinem Weg nach innen ablenkte.

Gundogan und Alvarez kamen kurz nach einer Stunde ins Spiel, und Alvarez machte schnell Eindruck, als City in der 62. Minute den Ausgleich erzielte.

Er spielte eine tiefe Flanke auf Foden, der den Ball wieder für Haaland einschob, der Marc Guehi überquerte, um sein erstes Etihad-Tor zu erzielen.

Acht Minuten später hatte er seinen zweiten. Aus einer kurzen Ecke fütterte Alvarez Silva, der den Ball für Stones zurückzog, und er rollte ihn herüber, damit Haaland aus einem ganzen Yard nach Hause stoßen konnte.

Und er besiegelte seinen Hattrick zehn Minuten vor Schluss. Silvas Steilpass fand seinen Lauf perfekt, und der Norweger hatte die Kraft, Joel Ward abzuwehren, bevor er ins untere Eck schoss.

Es sollte sein letzter Beitrag sein, als Sergio Gomez ihn bei seinem City-Debüt zu einem donnernden Gebrüll auf dem Boden ersetzte.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare