Montag, Januar 24, 2022
StartSPORTHaaland winkt an alle vier Enden des Dortmunder Stadions: War es ein...

Haaland winkt an alle vier Enden des Dortmunder Stadions: War es ein Abschied?

- Anzeige -


Erling Haaland hätte vielleicht zweimal dagegen getroffen Greuther Fürth am Mittwochabend, aber es war seine Aktivität nach dem Schlusspfiff, die für Schlagzeilen sorgte.

Haland machte seinen Weg um alle vier Seiten herum Der Signal Iduna Park von Borussia Dortmund, winkte den Anhängern zu und tätschelte sein Herz, als er ging, in einer Geste, die für ein Gerät von relativ geringer Bedeutung ungewöhnlich war.

War es einfach die Jahreszeit, in der der Norweger wusste, dass es das letzte Mal sein würde, dass er in diesem Jahr vor seinen heimischen Fans spielen würde, und ihnen für ihre Unterstützung im Jahr 2021 danken wollte? Oder erwartet der Norweger, dass es das letzte Mal ist, dass er als Spieler auf dem Boden spielt Dortmund Spieler?

Was auch immer die Wahrheit ist, es hat die Zungen geschüttelt und das mit einem Superagenten Mino Raiola in Haland’s Corner ist es wahrscheinlich, dass der 21-Jährige irgendwann gehen wird, zumal es vermutlich eine stillschweigende Vereinbarung zwischen ihnen und den gibt Dortmund Hierarchie, dass der Stürmer nur zwei Jahre im Verein bleiben würde, was er jetzt war.

Haland’s zwei Tore sah Dortmund halte den Druck aufrecht Bayern München an der Spitze der Bundesliga, und der Stürmer hat weiterhin eine bemerkenswerte Trefferquote im Wettbewerb und erzielt alle 62 Minuten ein Tor.

Das ist besser als Robert Lewandowski und Patrick Schick, die einzigen beiden Spieler mit mehr Ligatoren als er in dieser Saison.

Kurz gesagt Dortmund Werdegang, Haland hat jetzt 76 Tore und 20 Assists in nur 74 Spielen. Kein Wunder, dass Europas Schwergewichte ihn weiterhin begehren.

Borussia Dortmund spielen ihr letztes Spiel im Jahr 2021 am 18. Dezember, wenn sie zu face reisen Hertha Berlin. Sie kehren am 8. Januar 2022 in die Liga zurück Eintracht Frankfurt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare