Donnerstag, Oktober 28, 2021
StartSPORTHalbfinale der Nations League Spätes Drama: Frankreich dreht das Spiel in letzter...

Halbfinale der Nations League Spätes Drama: Frankreich dreht das Spiel in letzter Minute

- Anzeige -


Frankreich steht nach einem verrückten Spiel gegen Belgien im Finale der Nations League. Der Weltmeister kämpfte sich mit einer mutigen Leistung in der zweiten Halbzeit wieder ins Spiel zurück. Belgien bleibt ohne Titel.

Dank einer berühmten Aufholjagd schaffte es Weltmeister Frankreich ins Finale der Nations League. Im Remake des WM-Halbfinales 2018 besiegte die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps Belgien nach einem Zwei-Tore-Rückstand in Turin mit 3:2 (0:2). Warten auf das Finale im Mailänder San Siro am Sonntag (20.45 Uhr / im Live-Ticker bei theaktuellenews) Spanien, das am Mittwoch Europameister Italien mit 2:1 besiegt hat. Italien und Belgien spielen zuvor den dritten Platz aus (15 Uhr / im Live-Ticker bei theaktuellenews).

Theo Hernandez (90.), Bruder von Bayern-Verteidiger Lucas Hernandez, erzielte den entscheidenden Treffer. Yannick Ferreira Carrasco (37.) und Chelseas Romelu Lukaku (40.) hatten die Red Devils kurz vor der Pause in Führung gebracht. Karim Benzema (62.) und Kylian Mbappé (69., Elfmeter) glichen aus.

Belgien hat gleich zu Beginn die Riesenchance verschenkt, die Führung zu übernehmen. Der ehemalige Wolfsburger Kevin de Bruyne scheiterte an Frankreichs Torwart Hugo Lloris, der den Ball am Pfosten vorbei eilte (4.). Nach einer halben Stunde wurde Belgien dominanter, auch weil Frankreich sich zurückzog. Carrasco belohnte die Belgier für die Steigerung des Tempos mit seinem harten Schuss zur Führung. Dann folgte Lukaku mit großartigen Vorarbeiten von de Bruyne.

Nach der Pause drückte Frankreich. Benzema mit einem wuchtigen Schuss und Mbappé, der vom Punkt an eiskalt blieb, sorgten für den verdienten Ausgleich. Kurz vor dem Schlusspfiff verpasste Mbappé die Chance auf den Siegtreffer hauchdünn. Im Gegenzug wurde das angebliche Tor von Lukakus wegen einer Abseitsstellung nach Videobeweis zurückgenommen. Dann schlug Theo Hernandez zu.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare