Dienstag, August 9, 2022
StartSPORTHeat Holen Sie sich ein wichtiges Update von Kevin Durant im Bombshell-Bericht

Heat Holen Sie sich ein wichtiges Update von Kevin Durant im Bombshell-Bericht

- Anzeige -


Die Miami Heat haben sehr deutlich gemacht, dass sie einen Star erwerben wollen. Sie wollen und brauchen wahrscheinlich einen weiteren Star, um sich mit Jimmy Butler zu paaren, um endlich über den Meisterschaftsberg zu klettern. Obwohl sie mit Butler keinen weiteren Superstar haben, sind die Heat mit ihrer Tiefe und Beiträgen von unerwarteten Spielern wie Duncan Robinson oder Max Strus, die nicht gedraftet wurden, zum Wettbewerb aufgestiegen. Die Liste geht weiter und weiter für Miami. Das hat sie jedoch nicht davon abgehalten, einen Stern hinzuzufügen, insbesondere Kevin Durant.

Die Handelsverhandlungen mit Kevin Durant haben in dieser Offseason bisher kaum Fortschritte gemacht. Viele erwarten, dass der All-Star nach Brooklyn zurückkehrt und sieht, was die großen Drei von ihm, Ben Simmons und Kyrie Irving tun könnten. Aber das hat den Präsidenten des Heat-Teams, Pat Riley, nicht davon abgehalten, alle Ressourcen auszuschöpfen, um zu sehen, ob er einen Deal für Durant machen kann.

Am 2. August wurde die erste große Fortschrittsmeldung seit Bekanntgabe des Handelsvorschlags von Durant von The Aktuelle Newss eigenem NBA-Insider Steve Bulpett gemeldet. Der Bericht enthält eine Aktualisierung von Durants Plänen, sich diese Woche mit dem Nets-Eigentümer Joe Tsai zu treffen.

Eine Führungskraft der Liga sagte The Aktuelle News Sports diese Woche, dass sich die Nets und Durant voraussichtlich treffen werden, bevor die Woche vorbei ist.

„Was ich höre, ist, dass sich KD diese Woche mit dem Eigentümer treffen wird“, sagte die Quelle gegenüber The Aktuelle News Sports. „Er wird irgendwann in dieser Woche direkt zum Besitzer, Joe Tsai, gehen. Wir werden sehen, wie das funktioniert.“

Es ist zwar unklar, was das Ergebnis des Treffens mit den Nets sein wird, aber es kann die erste Klarheit seit der ersten Handelsanfrage von Durant bringen. Es wurde berichtet, dass die Nets hoffen, dass die Nets seine Handelsanfrage zurückziehen und in der nächsten Saison zu den Nets zurückkehren. Darüber, was die Quelle der Liga glaubt, könnte sich aus dem von ihm geteilten Treffen ergeben.

„Ich weiß es nicht“, sagte der Geschäftsführer. „Ich habe keine Ahnung, was aus diesem Treffen werden wird. Es gibt einige Dinge, über die KD unzufrieden ist, und ich bin mir nicht sicher, ob irgendetwas davon hier behoben wird. Aber vielleicht doch.“

Deutet dieses Treffen darauf hin, dass ein Deal für Durant nicht zustande kommt? Absolut nicht. In Anbetracht der Tatsache, dass das Treffen mit Eigentümer Joe Tsai und nicht mit Sean Marks stattfindet, deutet dies weiterhin auf Durants mangelndes Vertrauen in das Front Office von Nets hin. Es war die Art und Weise, wie die Netze Irvings Vertragsverhandlungen gehandhabt haben, die Insider als Grund für Durants Anfrage anführten.

Vielleicht glaubt Durant nicht, dass die Beziehung repariert werden kann, und seine Handelsanfrage wird zu einer Handelsforderung der Brooklyn Nets. Wenn ja, erwarten Sie, dass die Miami Heat da ist und darauf wartet, zu versuchen, einen Deal abzuschließen. Die beiden Teams sind seit Wochen in Gespräche verwickelt, und wenn beim bevorstehenden Treffen der letzte Strohhalm ausgebracht wird, könnte dies die Tür für Riley und die Hitze öffnen, um den begehrten Stern zu landen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare