Dienstag, September 27, 2022
StartSPORTHengste unter den besten Trade-Fits für Speedy Receiver genannt

Hengste unter den besten Trade-Fits für Speedy Receiver genannt

- Anzeige -


Die Wide Receiver der Indianapolis Colts haben derzeit Probleme. Das macht die Colts zu einem offensichtlichen Ziel für jeden Wideout, der im September und Oktober im Handelsblock sein könnte.

Auf der Liste der Möglichkeiten laut NFL-Autor Kristopher Knox von enthalten Bleacher-Bericht ist New York Jets Wide Receiver Denzel Mims.

„Die Indianapolis Colts täten auch gut daran, Mims eine Chance zu geben“, schrieb Knox. „Indy hat nur einen Passing Touchdown und ist zwei Wochen lang der letzte Punkt in der Offensive.

„Zu diesem Zeitpunkt müssen die Colts alle Empfängeroptionen in Betracht ziehen.“

Mims hat in der Saison 2022 noch nicht gespielt. Die Jets angeblich Tauschangebote für Mims in der Vorsaison abgelehnt, aber ein Tausch scheint noch möglich. Am 25.08. Die der New York Post Brian Costello berichtete, dass Mims darum gebeten hatte, gehandelt zu werden.

Während Mims in dieser Saison ein gesunder Kratzer war, ist er immer noch ein sehr talentierter Spieler. Die Jets haben ihn in den letzten Jahren auf der Tiefenkarte begraben, indem sie die Free Agents Corey Davis und Braxton Berrios verpflichtet haben. Die Jets haben im vergangenen Frühjahr auch Elijah Moore in der zweiten Runde des NFL Draft 2021 und Garrett Wilson in der ersten Runde eingezogen.

Andere Teams waren daran interessiert, Mims während der Vorsaison zu erwerben. NFL-Reporter Connor Hughes von SNY gemeldet Die Minnesota Vikings, Dallas Cowboys, Seattle Seahawks und Carolina Panthers riefen alle die Jets wegen eines Trades für Mims an. Aber New Yorks Preis für eine Auswahl aus der vierten Runde war für all diese Käufer zu hoch.

Die Colts könnten einen Empfänger mit Mims‘ Erfahrung gebrauchen. Er hat in 20 Karrierespielen 31 Fänge für 490 Yards erzielt.

Mims lief den 40-Yard-Dash in 4,38 Sekunden beim NFL Combine 2020. Er hat diese Geschwindigkeit schon früh in seiner Karriere mit einem Durchschnitt von 15,8 Yards pro Fang unter Beweis gestellt.

Receiver Michael Pittman Jr. ist ein Star für die Colts geworden, aber außerhalb von ihm ist die Weite von Indianapolis im Wideout sehr schwach. Die anderen prognostizierten Start-Wide Receiver des Teams in der Vorsaison, Parris Campbell und Alec Pierce, haben 3 Catches und 37 Yards in 2 Spielen kombiniert.

Pittman führt die Wide Receiver der Colts bei Empfängen an, obwohl er Woche 2 verpasst hat.

Mims sind vielleicht keine Wahl für die vierte Runde wert, aber für den richtigen Preis sollten die Colts daran interessiert sein, den schnellen 24-Jährigen nach Indianapolis zu holen.

Wie Knox feststellte, sollten sich die Colts nach jedem Empfänger erkundigen, der auf den Handelsmarkt kommt. So schlecht haben ihre Wideouts zu Beginn der Saison 2022 gespielt. Jeder Veteran wie Mims wird ein Upgrade sein.

Neben Mims identifizierte Knox die Colts als die beste Wahl für Nelson Agholor, den Wide Receiver der New England Patriots. In 2 Spielen dieser Saison hat Agholor 9 Fänge für 138 Yards und einen Touchdown.

Darüber hinaus schlug Knox vor, Indianapolis für den erfahrenen Empfänger Darius Slayton von New York Giants zu handeln. Der 25-Jährige hat in seiner Karriere zwei Saisons mit mehr als 700 Yards absolviert, konnte sich dieses Jahr jedoch keine Rolle bei den Giants erarbeiten.

Slayton war in Woche 1 inaktiv und spielte in Woche 2 nur 4 Snaps ohne Catches.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare