Dienstag, Oktober 19, 2021
StartSPORT"Herr der Ringe" glücklicher Ehering an stinkenden Schuhen: Happy End für Tennisstar

"Herr der Ringe" glücklicher Ehering an stinkenden Schuhen: Happy End für Tennisstar

- Anzeige -


Am Mittwoch stieß Andy Murray einen Hilferuf aus. Der mehrfache Grand-Slam-Gewinner verlor seine Schuhe, an denen sein Ehering befestigt war. Jetzt antwortete er wieder – mit positiven Nachrichten.

Der ehemalige Weltranglistenerste Andy Murray hat seinen Ehering zurück und kann wohl ohne größere Schwierigkeiten zu Hause auftauchen. Das wichtige Stück hatte er am Vortag beim Tennisturnier in Indian Wells verloren.

Der Brite hatte seine Tennisschuhe unter seinem Mietwagen vor dem Hotel liegen lassen, mit dem Ehering in den Schnürsenkeln festgebunden. Der 34-Jährige macht es, weil er es beim Spielen nicht tragen kann. Beide waren am Abend jedoch weg, und Murray schickte via Instagram einen Hilferuf mit dem Hinweis: „Zu Hause redest du nicht so gut mit mir.“

Murray berichtete dann in einem weiteren Video von einigen Telefonaten mit der Security und dem Hotel – und dem Happy End. Laut Murray stinken nur noch die Schuhe übel.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare