Samstag, Juni 25, 2022
StartSPORTHome Crowd die Motivation für Asher-Smiths Angebot für Birmingham

Home Crowd die Motivation für Asher-Smiths Angebot für Birmingham

- Anzeige -


Vor heimischem Publikum anzutreten, ist Dina Asher-Smiths Motivation, diesen Sommer bei den Commonwealth Games in Birmingham anzutreten.

Die Verschiebung der Weltmeisterschaften in Oregon aus dem vergangenen Jahr wegen des Coronavirus hat es zu einem hektischen Zeitplan für britische Athleten gemacht, die im August auch die Europameisterschaften in Deutschland haben.

Asher-Smiths Priorität sind die Weltmeisterschaften und die Verteidigung des 200-Meter-Titels, den sie 2019 in Doha gewonnen hat, aber die 26-Jährige genießt die Chance, an allen drei Veranstaltungen teilzunehmen.

Sie sagte der Nachrichtenagentur PA: „Ich freue mich so sehr auf alle drei Meisterschaften. Auch wenn ich jetzt den ganzen Tag darüber spreche, bin ich wirklich aufgeregt, diese kleine Achterbahn zu starten.

„Das ist mein Ziel, mein Ziel, es ist definitiv der Hauptfokus meiner Saison, in allen dreien so stark wie möglich zu sein, und ich bin wirklich aufgeregt.“

Asher-Smith holte vor vier Jahren in Australien Commonwealth-Bronze über 200 m sowie Gold in der 4×100-m-Staffel, während sie bei den letzten Europameisterschaften 2018 drei Goldmedaillen gewann.

Beim Diamond-League-Meeting am Donnerstag in Rom stellte sie mit 22,27 Sekunden die bisher beste 200-m-Saisonzeit auf und wurde hinter Shericka Jackson und Elaine Thompson-Herah Dritte.

Asher-Smith freut sich besonders darauf, im neu gestalteten Alexander Stadium in Birmingham anzutreten, und sagt: „Wir kamen herein und waren alle wie ‚Wow‘.

„Man fühlt sich fast wie in der Schweiz. Ich denke, es wird ein wunderschöner Austragungsort und eine fantastische Meisterschaft.

„Ich war immer sehr transparent, die Weltmeisterschaften sind mein Fokus, und ich denke, das wird wahrscheinlich für niemanden ein Geheimnis sein und es wird für jeden einzelnen Athleten, der bei der Euro und im Commonwealth antritt, dasselbe sein Spiele.

„Aber es schmälert nicht, wie wichtig die Commonwealth Games sind, denn es ist zu Hause, es ist in Birmingham, und ich möchte dort sein, hauptsächlich für das Publikum, wenn ich ganz offen bin.

„Ich möchte dort sein und ich weiß, dass viele meiner Freunde wirklich aufgeregt sind, mich zu Hause auftreten zu sehen. Ich liebe Meisterschaften. Ich denke, es wird anstrengend und Ihre Emotionen werden am Ende erschöpft sein, aber ich denke, wenn Sie darauf zurückblicken, ist es irgendwie einmal in einer Karriere.

Die Weltmeisterschaften finden vom 15. bis 24. Juli statt, die Commonwealth Games beginnen am 28. Juli, bevor die Europameisterschaften am 15. August beginnen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare