Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORT"Homosexuelles Deutschland": Die heikle Reise der Nationalmannschaft nach Ungarn

„Homosexuelles Deutschland“: Die heikle Reise der Nationalmannschaft nach Ungarn

- Anzeige -


Verbotene Regenbögen, Anti-Schwulen-Gesänge und der Jubel von Leon Goretzka: Viele Vorfälle im Zusammenhang mit Ungarns EM-Spiel. Jetzt macht sich die Nationalmannschaft auf den Weg ins Land und tanzt auf der Nase der UEFA. Die Deutschen verzichten auf eine Geste.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare