Dienstag, Dezember 7, 2021
StartSPORTIme Udokas 'Lock Patty A** Up' Trash Talks Bites Celtics vs. Nets...

Ime Udokas ‚Lock Patty A** Up‘ Trash Talks Bites Celtics vs. Nets Vet

- Anzeige -


Kevin Durant hat es vorhergesagt.

Bereits im August, während der NBA-Nebensaison, als das Team USA in Tokio eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen gewann, zum großen Teil dank 29 Punkten von Durant, ging der Nets-Star auf Instagram Live und fand die australische Star Point Guard Patty Mills, die hatte verhalf den Boomers zu einer Bronzemedaille. Mills hatte sich gerade angemeldet, um bei den Nets zu spielen, der wichtigsten Ergänzung des Teams in der Nebensaison.

„Patty kommt zurück zum BK“, sagte Durant lächelnd und zeigte seine Goldmedaille. „Schwarz und weiß! Hey, du hast geballert, du hattest heute Abend 40. Es wird dieses Jahr Probleme für die Boston Celtics geben! Ich sage dir!“

Durant rief diesen letzten Kommentar in Richtung des Celtics-Stars Jayson Tatum und des neuen Trainers Ime Udoka, der diesen Sommer Assistent für USA Basketball war. Udoka war ein Assistent bei den Spurs, während Mills ein Backup Point Guard in San Antonio war.

Tatum antwortete mit: „Versch*** hier raus.“

Und Udoka sagte: „Wir wissen, wie man Patty einsperrt.“

Das Video tauchte am Mittwochabend wieder auf, nachdem Mills Tatum und Udoka in Brand gesteckt hatte und 23 Punkte beim 8-für-12-Schießen erzielte, mit 7-für-10-Schießen von der 3-Punkte-Linie in einem großen Nets-Sieg. Wie sich herausstellte, wusste Udoka nicht, wie man Mills‘ Hintern einsperrt.

Udoka war in der vergangenen Saison natürlich auch Co-Trainer bei den Nets, bevor er Cheftrainer der Celtics wurde, was ihm eine enge Verbindung zu Durant und Mills gab. Es gab einige Trash-Talks von den Nets-Stars, aber Udoka schüttelte sie nach dem Spiel ab.

„Ich war schon immer bei diesen Jungs, also kenne ich sie gut“, sagte Udoka in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel. „So weit werde ich es nicht persönlich nehmen. Nur, Sie werden frustriert, wenn der Spielplan für bestimmte Typen nicht folgt. Wenn (Mills) vier offene 3er mit nur einem Dribbling bekommt, ist das ein Mangel an Verständnis dafür, wer er ist, und er ist lange genug dabei, um das zu wissen.“

Durant genoss den Sieg besonders und sammelte 21 Punkte und acht Assists.

„Es war gut, Ime zu schlagen“, sagte Durant am Mittwoch nach dem Spiel. „Ich freue mich sehr, hierher zu kommen und in Boston zu gewinnen. Es ist ein harter Ort zum Spielen. Aber jetzt, da Ime der Trainer ist, wird es noch süßer. … Es ist nur freundlicher Trash-Talk. Ich meine, er redet so viel Scheiße mit mir.“

Der Sieg über die Celtics war wohl der beste der Saison für die Nets. Udoka und die Celtics sollten kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie Mills so freilassen, wie er es getan hat – viele Teams wurden in dieser Saison von Mills verbrannt, besonders in letzter Zeit. In seinen letzten sechs Spielen hat Mills durchschnittlich 20,0 Punkte bei 58,9 % Schießen erzielt, einschließlich 58,9 % 3-Punkte-Schießen.

„Eingewöhnung denke ich“, sagte Mills nach dem Spiel. „Ich glaube nicht, dass da mehr dahinter steckt. Verstehen, was von mir benötigt wird, denke ich. Bereit bleiben, bereit sein. Ich weiß, dass der Ball irgendwann auf mich zufliegt. Ich denke, aggressiv zu bleiben, mit dieser aggressiven Denkweise am Ende des Tages wird Kevin und James lockern. Ich denke, das gilt nicht nur für mich, das gilt für alle auf der ganzen Linie.“

Trainer Steve Nash war dankbar, Mills zu haben, insbesondere da Schütze Joe Harris mit einer Knöchelverletzung ausfiel. So erklärte Nash Mills‘ Anstieg:

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare