Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTJason Kidd sendet eine starke Botschaft an Mavericks Rookie

Jason Kidd sendet eine starke Botschaft an Mavericks Rookie

- Anzeige -


Die Dallas Mavericks haben noch ein paar Tage vor ihrem ersten Preseason-Spiel am Mittwoch gegen die Oklahoma City Thunder. Das Team hofft, an den überraschenden Erfolg der Western Conference Finals der letzten Saison anzuknüpfen.

Um den Verlust von Jalen Brunson an die New York Knicks auszugleichen, tauschten die Mavs gegen Power Forward/Center Christian Wood und verpflichteten den ehemaligen Golden State Warriors-Champion Javale McGee. Das Team bekommt auch die Rückkehr eines gesunden Tim Hardaway, Jr., der in der vergangenen Saison wegen einer Verletzung längere Zeit verpasst hatte.

Aber die Mavs wissen, was sie in den NBA-erprobten Wood, McGee und Hardaway bekommen. Dasselbe gilt nicht für den neuen Rookie Jaden Hardy. Hardy war ein Konsens-Top-2-Rekrut nach der High School, hinter (zufälligerweise) Oklahoma City-Rookie Chet Holmgren.

Während des Trainingslagers sprach Cheftrainer Jason Kidd offen über seine Begeisterung, Hardys Talent in die Mannschaftsaufstellung zu integrieren.

„Ich denke, man kann es so sehen, wo die Erfahrung, gegen andere NBA-Spieler in der G League zu spielen, vielleicht hat er einen kleinen Spickzettel als Rookie, der an diesen Spielen teilnimmt“, sagte Kidd während des Trainingslagers. „Aber ich denke, auch der Sommer und die Arbeit im Sommer und das Verstehen, was auf uns zukam (hat geholfen).“

Kidd ist nicht der einzige, der von Hardys Potenzial schwärmt.

Falls Sie es nicht wussten, die Mavericks hatten im letztjährigen Entwurf keine Top-2-Auswahl. Wie haben sie also einen ehemaligen Highschool-Rekruten Nr. 2 an Land gezogen? Ganz einfach: Er ist gestürzt.

Hardys Sturz war steil. Er fiel aus der Lotterie heraus, aus Anfang 20, bis er schließlich ganz aus der ersten Runde ausschied. Schließlich beendeten die Sacramento Kings / Dallas Mavericks Hardys Draft-Night-Runde, indem sie ihn in der zweiten Runde auf den 37. Platz brachten.

Kurz gesagt, die Mavs hoffen, dass ein glanzloser Auftritt in der G-League im Vergleich zu seinem jahrelangen Stammbaum und seinem Potenzial nur ein Ausrutscher war. Kevin O’Connor von The Ringer verglich Hardy in seinem Leitfadenentwurf von 2022 mit Leuten wie Bradley Beal, Cam Thomas und Dion Waiters.

Bisher ist Kidd nicht der Einzige, der die Wache lobt.

„Er ist ein Schnäppchen. Ich sage dir. Er ist ein Schnäppchen“, sagte Christian Wood während des Camps zu Reportern.

Wenn sich Hardy zu einem Spieler vom Typ Bradley Beal entwickelt, steht außer Frage, dass er von den Mavericks als Schnäppchen angesehen wird. Einer der größten Schwachpunkte für Hardys Spiel ist sein Mangel an Spielmacherei. Doch neben Luka Doncic wird der Gestaltungsdruck vom kommenden Rookie abgebaut.

Hardy erzählte während des Camps, was er tut, um sich als Rookie auf die nächste Saison vorzubereiten.

Der Wechsel von der High School in die G-League kann ein schwieriger Übergang sein. Das Spielen im College gibt jungen Spielern eine Art NBA-Lite, indem sie gegen Spieler in verschiedenen Phasen ihrer Karriere antreten. Aber direkt in die G-League zu gehen bedeutet oft, dass ein sich noch in der Entwicklung befindlicher 18-Jähriger ins tiefe Ende des Kinderbeckens gegen erwachsene Erwachsene geworfen wird, die nach ihrer eigenen Chance in einem NBA-Kader suchen.

Das kann für einen jungen Spieler viel zu verarbeiten sein. Zu diesem Zweck versucht Hardy nicht, die Dinge zu verkomplizieren.

„Wirklich, ich gehe einfach raus, indem ich das Spiel einfach halte und das richtige Read und das einfache Spiel mache“, sagte Hardy zu DallasMavericks.com. „Ich hatte das Gefühl, einfach da draußen zu sein, es würde zu mir kommen. Es fühlte sich großartig an, zum ersten Mal vor den Fans zu spielen und einfach gegen die Jungs anzutreten.

Glücklicherweise sollte Hardy zu Beginn seiner Karriere nicht zu viel abverlangt werden. Superstar Luka Doncic sollte den Löwenanteil der offensiven Verantwortung tragen und Hardy einen hervorragenden Mentor bieten, von dem er lernen kann.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare