Donnerstag, Februar 2, 2023
StartSPORTJaylen Brown von Celtics äußert sich zu Jayson Tatums Kommunikation

Jaylen Brown von Celtics äußert sich zu Jayson Tatums Kommunikation

- Anzeige -


Seit die Boston Celtics Jaylen Brown und Jayson Tatum eingezogen haben, gab es eine ständige Diskussion über die Fähigkeit des Duos, miteinander zu spielen.

Wenn Sie jedoch auf ihre Zeit in Boston zurückblicken, ist klar, dass die Flügelpaarung in der Lage ist, die Celtics zu einer Meisterschaft zu führen, vorausgesetzt, die umgebenden Teile sind vorhanden. Der bisherige Erfolg bedeutet jedoch nicht, dass sich Brown oder Tatum auf ihren Lorbeeren ausruhen, sondern ständig auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten sind.

In einem exklusiven Interview mit NBC Sports Boston bemerkte Jaylen Brown, dass Tatums Fähigkeit, in hitzigen Momenten ruhig und ausgeglichen zu bleiben, etwas ist, was er bewundert, aber er erwartet, dass das First-Team All-NBA-Talent in dieser Saison lauter werden wird.

„Ich denke, JT macht einen guten Job, ruhig zu bleiben. Egal ob alle brüllen oder kreischen, einfach nur leidenschaftlich. Aber JT hat die Fähigkeit, in seiner eigenen Stimmung zu sein, einfach für sich zu bleiben und nicht zu hoch oder zu niedrig zu werden. Und in Zeiten, in denen es Frust geben kann oder Sie möchten, dass er etwas sagt oder sich zu Wort meldet, sagt er nichts, er bleibt einfach cool und lässt alles auf sich wirken.

Das ist eine Sache, von der ich profitieren könnte, aber gleichzeitig brauche ich ihn, um mehr zu sprechen, mehr zu sprechen und lauter zu sein, wenn wir diese Sache nicht korrigieren und den richtigen Start hinlegen“, Brown sagte.

Tatum beendete die letzte Saison als All-Star, All-NBA-Auswahl und Finalist in den NBA-Playoffs – er hat sich also das Recht verdient, eine bedeutende Stimme in der Umkleidekabine der Celtics zu haben, und jetzt können wir nur hoffen, dass er anfängt um es zu benutzen.

Als er nach einer Trainingseinheit am 27. September mit den Medien sprach, nahm sich der erfahrene Big Man Al Horford etwas Zeit, um Jayson Tatums Entwicklung als Führungsspieler zu loben – sowohl auf dem Boden als auch in der Umkleidekabine.

„Er hatte seine Momente während der regulären Saison im letzten Jahr. Aber für mich war er sehr instrumental, die Leute wissen das wahrscheinlich nicht, aber er war während der Playoffs sehr lautstark. Von Anfang an blieb er bei uns, forderte unsere Gruppe heraus und gab uns bestimmte Dinge, von denen er glaubte, dass wir sie tun sollten. Er hat in meinen Augen einen großen Schritt gemacht, und ich habe das Gefühl, dass sich dieses Selbstvertrauen auf dieses Jahr übertragen wird, und wir werden weiterhin mehr davon von ihm sehen “, sagte Al Horford.

Horford – der oft als eigenständiger Anführer angesehen wird – ist lange genug in der NBA, um zu erkennen, wenn ein Spieler seine Stimme innerhalb eines Teams entwickelt, und angesichts des großen Lobes, das er Tatum überhäuft hat, kann man nur annehmen, dass wir das tun sollten Seien Sie gespannt, wie er die Celtics in dieser Saison anführen wird.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare