Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTJeff Okudah bietet ein hoffnungsvolles Verletzungs-Update, nachdem er das Lions-Spiel verlassen hat

Jeff Okudah bietet ein hoffnungsvolles Verletzungs-Update, nachdem er das Lions-Spiel verlassen hat

- Anzeige -


Die Detroit Lions erlitten zu Beginn des Spiels gegen die New York Giants eine schwere Verletzung von Cornerback Jeff Okudah, und der wichtigste Verteidiger kam nicht mehr ins Spiel.

Das bedeutet jedoch nicht, dass für Okudah und die Lions alles verloren ist, auch wenn die gemeldete Gehirnerschütterung eine schlechte Nachricht für das Team war. Okudah hatte Zugriff auf sein Telefon und schickte den Fans eine Nachricht, die sie mitten im Spiel zu schätzen wissen werden.

Wie der Cornerback sagte, geht es ihm gut, was bedeutet, dass die Verletzung langfristig kein Grund zur Sorge ist.

„Mir geht es gut“, Okudah getwittert einfach so, wie sich das Spiel abspielte.

Ob Okudah gut ist oder nicht, muss das Gehirnerschütterungsprotokoll klären, aber dies könnte ein Fall sein, in dem das Team Okudah vorübergehend verliert, aber er in der nächsten Woche zurückkehren kann. Es passierte in dieser Saison neben Safety Kerby Joseph auch Amon-Ra St. Brown.

Die Lions stehen vor einer schnellen Wende, wenn sie an Thanksgiving spielen, aber wie Okudah zu denken scheint, wird es ihm gut gehen. Ob das am Donnerstag ist oder nach vorne, das bleibt abzuwarten.

Die Verletzung war hart für die Lions, und es wurde noch härter mit den Neuigkeiten, die das Team kurz nach dem Ausscheiden von Okudah bekannt gab.

Wie der PR-Account des Teams twitterte, wurde Okudah mit einer Gehirnerschütterung ausgeschlossen und würde nicht mehr ins Spiel zurückkehren.

„Lions Injury Update: CB Jeff Okudah, Concussion Protocol, Out“, twitterte das Team.

Für Detroit bedeutet dies einen schweren Schlag für das Team. Okudah war in der Sekundarstufe für die Lions fantastisch, und ohne ihn im Spiel wird die Verteidigung wahrscheinlich Probleme haben. Außerdem muss Okudah in einer kurzen Woche sehen, ob er die Dinge rechtzeitig für Donnerstag ändern kann oder nicht.

Wie Birkett betonte, hat Okudah möglicherweise nicht genug Zeit, um zum Erntedankfest zurückzukehren, je nachdem, was sich entwickelt.

„Er ist im Gehirnerschütterungsprotokoll. Jemand kann mich noch einmal überprüfen, aber ich bin mir nicht sicher, ob genug Zeit bleibt, um rechtzeitig für das Spiel am Donnerstag gegen die Bills aus dem Protokoll herauszukommen. Könnte davon abhängen, wo er im Protokoll steht, denke ich“, Birkett getwittert.

Ohne Okudah für im Wesentlichen zwei Spiele in Folge würden die Lions defensiv in Schwierigkeiten geraten.

In Bezug auf Spieler, die den Teams viel bedeuten, muss Okudah zu diesem Zeitpunkt des Jahres ganz oben auf der Liste der Lions stehen.

Okudah hat sich letzte Woche nicht nur mit einer großen Interception bewährt, um ein Comeback gegen Chicago anzuführen, sondern er hat auch eine große Rolle für das Team gespielt, wenn es darum geht, Schlüsselspieler in dieser Saison bisher zu sperren.

Ob Justin Jefferson in Minnesota oder DeVonta Smith in Philadelphia, viele Spieler wurden in dieser Saison von Okudah in eine Zwangsjacke gesteckt. Er hatte auch ein erstaunliches 15-Tackle-Spiel in Dallas und zeigte seine Gesamtstärke gegen den Ansturm und wie hart und willig er als Tackler ist.

Okudah selbst zugeben zu hören, dass es ihm gut geht, ist eine großartige Nachricht für die Lions und ihre bedürftige Verteidigung.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare