Samstag, September 24, 2022
StartSPORTJets liefern Top-Waffe für Aaron Rodgers im vorgeschlagenen Handel

Jets liefern Top-Waffe für Aaron Rodgers im vorgeschlagenen Handel

- Anzeige -


Die New York Jets sind laut einer Vielzahl von Berichten offen für den Handel mit Wide Receiver Denzel Mims für den richtigen Preis.

Anfang dieser Woche machte das ehemalige Baylor-Produkt seine Haltung öffentlich, dass er lieber früher als später umziehen möchte. Das hat zu einer Menge Spekulationen darüber geführt, wo er möglicherweise landen könnte.

Aus dem Rudel ist ein Team hervorgegangen, das für beide Seiten sehr sinnvoll ist.

ALLE aktuellen Jets-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Jets-Newsletter hier!

Machen Sie mit bei The Aktuelle News on Jets!

Die Leute von Sportsnaut haben die Green Bay Packers in dieser Nebensaison per Handel als den idealsten Landeplatz für Mims aufgeführt.

Es ist sinnvoll, weil es im ursprünglichen Aufbau des NFL-Entwurfs 2020 viele Packers-Analysten gab das hat ihn angefixt zum Team als natürliche Ergänzung.

Dies würde sofort ein Top-Ziel für den von Superstar-Quarterback Aaron Rodgers angeführten Green Bay-Passing-Angriff bieten.

Mit den Jets ist Mims auf der Tiefenkarte begraben und würde realistisch gesehen in dieser Saison im besten Fall nur eine Handvoll offensiver Schnappschüsse pro Woche erhalten. In Green Bay gibt es jedoch einen viel klareren Weg zur Spielzeit.

Ein weiterer Grund, warum dieser Handel zum Tragen kommen könnte, ist das gesamte Bindegewebe zwischen den beiden Organisationen.

Mike LaFleur, der Offensivkoordinator der Jets, ist der jüngere Bruder von Green Bay-Cheftrainer Matt LaFleur. Darüber hinaus ist Gang Green-Cheftrainer Robert Saleh mit dem älteren LaFleur bestens befreundet.

Teams schließen oft Geschäfte mit anderen Teams ab, mit denen sie vertraut sind, und davon ist reichlich vorhanden.

Jetzt besteht immer die Möglichkeit, dass die Jets Mims für einen späten Dreier umdrehen, wie im Sportsnaut-Deal vorgeschlagen. Die Grün-Weißen werden jedoch wahrscheinlich einen Spieler-gegen-Spieler-Tausch anstreben, um den Wert zu maximieren.

Wenn das der Fall ist, ist ein Spieler, den die Jets im Vorfeld des NFL-Entwurfs 2022 mochten, Offensive Lineman Sean Rhyan von der UCLA. Ich gebe zu, dass es selten vorkommt, dass ein Team einen Rookie in seiner allerersten Saison tauscht, insbesondere in einer, die in der dritten Runde gewonnen wurde.

Obwohl es in letzter Zeit einige Beispiele dafür gegeben hat.

Die Jets brauchen Tiefe in ihrer Offensivlinie, und wenn sie einen für die Bank bestimmten Empfänger umdrehen können, um einen zu landen, werden sie es tun. Es könnte für die Jets notwendig sein, eine weitere Auswahl einzustreuen, um diesen Deal zum Tragen zu bringen, aber das sollte ein Risiko sein, das das Team bereit ist einzugehen.

Es gibt einen großen Teil des Internets, der glaubt, dass Mims während seiner Amtszeit von den Jets einfach missbraucht wurde. Diese Leute glauben, wenn das ehemalige Baylor-Produkt in der richtigen Situation wäre, würde er explodieren und sein volles Potenzial ausschöpfen.

Der einzige Weg, um zu sehen, ob das stimmt, besteht darin, Mims an ein Team zu liefern, das einen bewährten Quarterback und reichlich Gelegenheit hat.

Die Packer sind jetzt in den Chat eingetreten.

Rodgers verlor in dieser Nebensaison Davante Adams, einen der besten Wide Receiver im Football, und sie haben nicht viel getan, um ihn zu ersetzen. Wenn Mims zum NFC North ging, besteht die Chance, dass er ein Top-Ziel in Green Bay wird.

Auf Gedeih und Verderb hätten wir Klarheit über alle Verschwörungstheorien im Internet. Wenn Mims mit den Packers explodiert, wissen wir, dass die Jets möglicherweise das Hündchen verarscht haben. Wenn er jedoch weiterhin Inkonsistenzen und Flops zeigt, wissen wir, dass Mims es einfach nicht knacken kann.

Wenn er nicht mit einem vierfachen NFL-MVP aufwarten kann, der ihm den Ball zuwirft, dann wird er es bei den Profis nie schaffen.

In dieser Offseason gibt es viele Teams, die entweder Wide Receiver-Verletzungen hatten oder Upgrades benötigen, die gute Quarterback-Situationen haben:

Es sollte keinen Mangel an Bewerbern für Mims Dienste geben, aber wir müssen abwarten, wer bereit ist, den eisernen Preis zu zahlen, um den talentierten Wideout an Land zu ziehen.

Folgen @BoyGreen25 & @obermüller_nyj auf Twitter für die neusten New York Jets Breaking News, Gerüchte, neue Takes und mehr!

WEITER LESEN: Vorgeschlagener Jets Trade wechselt Ex-Zach Wilson Teamkollege für Denzel Mims



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare