Samstag, Juni 25, 2022
StartSPORTJets Youngster gibt mutige Erklärung ab: "Ich werde ein Profi-Bowler"

Jets Youngster gibt mutige Erklärung ab: „Ich werde ein Profi-Bowler“

- Anzeige -


Die New York Jets waren in den letzten zehn Jahren nicht sehr gut und hatten daher nicht viele Vertreter im Pro Bowl.

Laut einem der jüngeren Spieler im Team soll sich das jedoch ändern.

ALLE aktuellen Jets-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Jets-Newsletter hier!

Machen Sie mit bei The Aktuelle News on Jets!

Jets-Linebacker Quincy Williams sprach am Donnerstag, dem 9. Juni, mit den Medien und gab vor der Saison 2022 eine mutige Proklamation ab:

“Ich spreche es gerne ins Leben, also werde ich dieses Jahr ein Pro Bowler.”

Die Jets hatten seit 2019 keinen Pro Bowler mehr und das war Jamal Adams, der nicht mehr im Team ist.

Zuvor hatten sie 2018 zwei spezielle Teamer (Jason Myers und Andre Roberts) und Adams verdiente sich auch das Nicken.

Mit anderen Worten, es war in letzter Zeit eine magere Auswahl und ein frisches Gesicht im Pro Bowl wäre ein willkommener Anblick für Jets-Fans.

Hier ist eine interessante lustige Tatsache, nur fünf Linebacker in der Jets-Franchise-Geschichte wurden jemals in den Pro Bowl gewählt.

Der letzte war Jonathan Vilma während dieser erstaunlichen Saison 2005:

Quincy setzt eindeutig auf sich selbst, aber auch die Jets-Organisation.

Gang Green hat das Linebacking Corps in dieser Nebensaison nicht wesentlich erweitert.

Das ist kein Zufall, sondern weil das Trainerteam glaubt, dass Williams 2022 einen enormen Sprung machen wird.

Die Jets haben einige Hausaufgaben für Kwon Alexander gemacht, aber seine potenzielle Ergänzung des Teams hat keinerlei Einfluss auf Williams. Er wird im schlimmsten Fall ein Tiefenstück sein und im besten Fall auf diesem dritten Startplatz im 4-3-Schema stehen.

Der 25-Jährige (der zu Beginn der Saison 2022 26 Jahre alt wird) tritt in das letzte Jahr seines Vertrags im Wert von 2,54 Millionen US-Dollar ein.

Nachdem er im September über den Verzichtsdraht zu den Jets gekommen war, sprang Williams schnell in die Startaufstellung.

Er spielte in 16 Spielen und startete in 13 dieser Wettbewerbe:

Williams brachte einen unglaublichen Schlagstock und einen unerbittlichen Motor mit. Obwohl eines der Dinge, die er in dieser Nebensaison lernt, das Tempo ist.

Im Jahr 2021 rannte er herum wie ein Huhn mit abgeschnittenem Kopf und traf alles, was sich bewegte. In dieser Nebensaison hat Williams daran gearbeitet, langsamer zu werden und sicherzustellen, dass er ein klügerer Fußballspieler ist.

Denken Sie daran, dass Williams, seit er letztes Jahr so ​​spät zum Team kam, das Spielbuch im Handumdrehen lernen musste. Dies wird seine erste vollständige Nebensaison bei den Jets sein und es scheint schon früh einen enormen Einfluss zu haben.

Wenn Williams im vergangenen Jahr so ​​erfolgreich sein konnte, stellen Sie sich nur vor, was er im Jahr 2022 erreichen kann. Ein Pro-Bowl-Nicken mag ein ehrgeiziges Ziel für Williams sein, aber genau das wollen Sie, dass diese Spieler anstreben .

Folgen @BoyGreen25 & @obermüller_nyj auf Twitter für die neusten New York Jets Breaking News, Gerüchte, neue Takes und mehr!

WEITER LESEN: Talentierter Jets-Spielmacher ist während des Trainings vom Feld gehumpelt: Bericht



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare