Sonntag, Januar 29, 2023
StartSPORTJordan Poole von Warriors gibt wichtigen Hinweis auf seine Vertragsforderungen

Jordan Poole von Warriors gibt wichtigen Hinweis auf seine Vertragsforderungen

- Anzeige -


Unmittelbar nach dem Titelgewinn der Golden State Warriors gegen die Boston Celtics in Spiel 6 des NBA-Finals 2022 teilten Jordan Poole und Andrew Wiggins einen Moment für die Ewigkeit. Als sie davon schwelgten, Weltmeister zu werden, kamen beide Männer zu einer plötzlichen Erkenntnis über ihre finanzielle Zukunft.

„Wir holen gleich eine Tasche!“ riefen sie gemeinsam während eines Instagram-Live-Streams aus.

Obwohl Wiggins der Tierarzt des Paares ist, könnte Poole derjenige sein, der diese Tasche zuerst bekommt. Beide Spieler sind bereit für eine Verlängerung, aber Poole und die Dubs haben eine harte Frist bis zum 17. Oktober, um eine Einigung zu erzielen. Ansonsten wird der 23-Jährige im kommenden Sommer Restricted Free Agent.

Ob etwas umgesetzt wird, bleibt abzuwarten. In der Zwischenzeit hat ein anderes Mitglied der Draft-Klasse von Poole gerade eine eigene Monstererweiterung erhalten, eine Entwicklung, die den Markt für den Baller bestimmt haben könnte.

Wie von ESPN berichtet Adrian Wojnarowski Am Sonntag haben sich die Miami Heat und Tyler Herro – der amtierende sechste Mann des Jahres der NBA – auf eine Vertragsverlängerung im Wert von satten 120 Millionen US-Dollar (plus 10 Millionen US-Dollar an Anreizen) über vier Jahre geeinigt.

Die Agenten von Herro, Jeff Schwartz und Mike Lindeman, lieferten die Details zu dem neuen Deal.

Die Idee, dass Poole für einen ähnlichen Deal in der Schlange stehen könnte, war vor nur 18 Monaten, als er Zeit in der G League-Blase verbrachte, nahezu undenkbar. Jetzt ist der Michigan-Alaun jedoch frisch von einer Kampagne, in der er durchschnittlich 18,5 Punkte, 4,0 Assists und 3,4 Rebounds pro Wettbewerb mit Schussaufteilungen von 45-36-93 erzielte.

Auch beim Playoff-Lauf des Teams spielte er eine Schlüsselrolle.

Es ist also zumindest vorstellbar, dass Poole die Dubs für eine ähnliche Prämie schlagen könnte, obwohl sie von Steuern geplagt sein mögen. Und wenn seine Instagram-Story – die gerade mit einem Screenshot aktualisiert wurde des Herro-Berichts von Wojnarowski – deutet nichts darauf hin, genau das hat er vor.

Anfang dieses Sommers schloss ein weiteres Mitglied der Draft-Klasse 2019 in Pooles Rang – New York Knicks Stürmer RJ Barrett – einen Vierjahresvertrag über 107 Millionen US-Dollar ab.

Ende letzten Monats gab Warriors-Präsident Bob Myers bekannt, dass das Team und die Vertreter von Poole nach den Japan-Spielen eine mögliche Verlängerung in Angriff nehmen würden.

„Wir werden uns mit seinen Vertretern, glaube ich, nach Tokio treffen und uns zum ersten Mal zusammensetzen und mit diesem Gespräch beginnen, und ich denke, das ist ungefähr zwei Wochen vor Ablauf der Frist für ihn“, sagte Myers.

„Wohin das führen wird, weiß ich nicht. Ich weiß, dass sie sich treffen wollen und ich weiß, dass wir uns treffen wollen, und dann werden wir sehen, was uns die nächsten zwei Wochen bringen.“

Realistischerweise könnten die bevorstehenden Verhandlungen mit Wiggins und später Draymond Green und Klay Thompson, selbst wenn sich die Warriors mit Poole einig sind, dass er die sprichwörtliche Tasche verdient, einen Schraubenschlüssel in die Arbeit werfen. Myers glaubt jedoch, dass beide Seiten eine fortgesetzte Partnerschaft bevorzugen. Das gibt es also.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare