Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartSPORTJustin Jefferson von Vikings wird viral, nachdem er auf Saints CB geschossen...

Justin Jefferson von Vikings wird viral, nachdem er auf Saints CB geschossen hat

- Anzeige -


Der Star der Minnesota Vikings, Justin Jefferson, ist einer der wenigen Wide Receiver, der Cornerback Marshon Lattimore von New Orleans Saints Pro Bowl hatte.

Beim 28:25-Sieg der Vikings über die Saints stand er Lattimore eins zu eins gegenüber. Jefferson fing sieben seiner 10 Empfänge für 93 Yards, während er von Lattimore gedeckt wurde, einschließlich eines 39-Yard-Fangs, der das spielgewinnende Feld aufstellte Tor.

Jefferson, der nach dem Fang von Lattimore eingewickelt wurde, feierte nachdrücklich und trat mit einem coolen Auftreten über den Cornerback der Saints. Jefferson verwies in einem Instagram-Post auf einen historischen NBA-Moment, der viral wurde und die Aufmerksamkeit vieler der hellsten Stars der NFL auf sich zog.

Nach seiner 10-Fang- und 147-Yard-Leistung gegen die Saints veröffentlichte Jefferson Fotos von seinem Übersteiger Lattimore, gefolgt von einem Foto von Allen Iversons historischem Übersteiger Tyronn Lue, der Legende der Philadelphia 76ers, der während des NBA-Finales 2001 für die Los Angeles Lakers spielte.

Hier ist ein Video von Iversons Stepover als Referenz:

Sportstars im ganzen Land mischten sich in Jeffersons Post ein.

Der ehemalige Wide Receiver der Wikinger, Stefon Diggs, antwortete mit einer einfachen, aber aussagekräftigen Folge von Emojis: „💪🏾🦴“

Teamkollege KJ Osborn kommentierte: „* böses Lachen einfügen😈.“

Der zweifache Super Bowl-Gewinner Wide Receiver Torrey Smith kommentierte: „Meine Güte!“ LeSean McCoy, der auch zwei Super Bowls gewann, kommentierte: “Oh, er spielt sich auf 🔥🔥🔥.”

Sogar Minnesota-Sportstars außerhalb der NFL mussten sich zu Wort melden.

Der olympische Wrestler und ehemalige Golden Gophers Great Gable Stevenson kommentierte: „Beast💪🏽.“ Mitstar-Athlet, der aus der Apple Valley High School kommt, und San Antonio Spurs Guard Tre Jones antwortete: “U diff.”

Jeffersons Schuss auf Lattimore ist nicht ohne Geschichte.

In seinem Rookie-Jahr kam Jefferson aus einem Spiel, das durch eine Verletzung behindert wurde, wo Lattimore Jefferson in der Berichterstattung verspottete, indem er den „Griddy“-Tanz des Wikinger-Stars traf, während er vom Feld geführt wurde. Star Tribune-Kolumnist Jim Souhan berichtete im Jahr 2020.

Aber Lattimore war mit der Respektlosigkeit dort noch nicht fertig. Er ging zu Twitter, um Souhan anzurufen und sagte, Jefferson habe gerade mit einem Krampf zu kämpfen.

„Halt die Klappe, lahm, er hat sich einen Krampf eingefangen #SaintsWin“, Lattimore getwittert nachdem die Saints das Minnesota 52-33 am Weihnachtstag in diesem Jahr besiegt hatten.

Souhan erläuterte seinen ursprünglichen Tweet: Sprichwort: „Kümmern Sie sich normalerweise nicht viel um das Verspotten von Receiver-DB, aber die Saints, die Thielen nach einem TD niederdrücken und Jefferson nach einer Verletzung verspotten, scheinen alles andere als stilvoll.“

In beiden bisherigen Matchups ihrer Karriere hat es nach dem Spiel zwischen den beiden NFL-Stars nicht an Kiefer gefehlt.

Lattimore, ein viermaliger Pro Bowl Corner, wird in den kommenden Jahren eine Kraft sein. Dasselbe gilt für Jefferson, der sich als bester Wide Receiver der Liga beweisen will.

Jeffersons Leistung gegen Lattimore wird ihm sicherlich helfen, da nur wenige Receiver sagen können, dass sie das Beste aus dem Cornerback der Saints herausgeholt haben.

Seit Anfang 2021 hat kein WR mehr als drei Pässe in einem Spiel gegen Lattimore gefangen.“ Alec Lewis von The Athletic twitterte.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare