Donnerstag, Oktober 28, 2021
StartSPORTKein Platz auf der Liste der Ballon d'Or-Nominierten der Frauen für Megan...

Kein Platz auf der Liste der Ballon d’Or-Nominierten der Frauen für Megan Rapinoe

- Anzeige -


EIN insgesamt 20 Spieler wurden nominiert für den prestigeträchtigen Ballon d’Or der Frauen 2021 und die Liste umfasst vier Mitglieder der Barcelona Frauenmannschaft die sich in der vergangenen Saison den Sieg in der UEFA Champions League der Frauen gesichert hat, und eine weitere – Irene Paredes -, die sich seitdem der alles erobernden katalanischen Mannschaft des französischen Giganten angeschlossen hat Paris-Saint-Germain (PSG).

Neben Paredes haben es Alexia Putellas, Lieke Martens, Jenni Hermoso und Sandra Panos auf die Shortlist geschafft.

Aber es gab keinen Platz auf der Liste für den amtierenden Champion, den US-Star Megan Rapinoe, die den Preis bei der letzten Preisverleihung 2019 entgegengenommen hat.

Alexia Putellas (Barcelona)

Magdalena Eriksson (Chelsea)

Marie-Antoinette Katoto (PSG)

Sam Kerr (Chelsea)

Stina Blackstenius (BK Hacken)

Wendie Renard (Lyon)

Samantha Mewis (North Carolina Courage)

Pernille Harder (Chelsea)

Vivianne Miedema (Arsenal)

Sandra Panos (Barcelona)

Lieke Martens (Barcelona)

Jessie Fleming (Chelsea)

Irene Paredes (Barcelona)

Ashley Lawrence (PSG)

Christine Sinclair (Portland Dornen)

Ellen White (Man City)

Christiane Endler (Lyon)

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare