Sonntag, Mai 22, 2022
StartSPORTKerr will ein weiteres FA-Cup-Finale der Frauen gewinnen, wenn Chelsea auf City...

Kerr will ein weiteres FA-Cup-Finale der Frauen gewinnen, wenn Chelsea auf City trifft

- Anzeige -


Wenn es etwas gab, das mit Sam Kerrs Technik und Gelassenheit unter Druck mithalten konnte, dann war es vielleicht ihre Gewissheit. Die Stürmerin hatte vorausgesagt, dass sie einen „Weltmeister“ treffen würde, um Chelseas dritten Titel in Folge in der Women’s Super League zu sichern, und als alles vorbei war, hatte sie zwei Tore erzielt. Nach der ersten Partie, die Chelsea mit 2:2 ausgleichen konnte, nachdem sie am letzten Spieltag der Saison hinter Manchester United zurückgeblieben waren, lief sie zu Trainerin Emma Hayes. „Heute ist unser Schicksal“, sagte sie ihr.

„Das habe ich in meiner Karriere noch nie gesehen“, sagte Hayes hinterher. Was folgte, war unvermeidlich und Kerr wusste es, Chelseas Gegner wussten es, und vor dem FA Cup-Finale der Frauen am Sonntag ist es Manchester Citys Herausforderung, es zu kippen. Sie haben die Aufgabe, diese Siegermaschine, die sich ihres Platzes an der Spitze des englischen Fußballs so sicher ist, zu Fall zu bringen.

Der Grund, warum Chelsea nur ein Double und kein zweites Triple in Folge anstrebt, ist, dass City es in dieser Saison geschafft hat. Der Sieg von City im Ligapokalfinale im März beweist, dass Chelsea nicht unschlagbar ist, auch wenn die Form und Präsenz von Kerr bei solchen Gelegenheiten den Anschein erwecken kann – und es wird nicht größer als beim FA Cup-Finale in Wembley.

Eine rekordverdächtige Menge würde es zu etwas Besonderem machen, aber das Spiel selbst muss nicht verkauft werden. Beide Mannschaften kommen mit langen Siegesserien ins Finale, und man könnte argumentieren, dass beide Mannschaften das Spiel in einer guten Stimmung angehen können, da sie bereits das erreicht haben, was sie zur Halbzeit der Saison angestrebt hatten.

Für Chelsea ging es darum, ein intensives Titelrennen zu überstehen und sicherzustellen, dass sie den Rivalen Arsenal in die Liga schlagen. City hat sich darauf konzentriert, die Qualifikation für die Champions League zu retten, nachdem sie sich von ihrem schrecklichen Start erholt hatte, und es hilft, bereits eine Trophäe in der Tasche zu haben. Es wird nicht die gleiche Verzweiflung geben, die ein Team wie Arsenal oder Manchester United, die beide in der WSL knapp zu kurz gekommen sind, gehabt hätte, wenn sie dieses Stadium erreicht hätten.

Auf dem Papier ist es ein großartiges Pokalfinale, aber ein Spieler mit der Aura von Kerr kann es noch weiter steigern. Das hat der Australier in den letzten beiden Spielzeiten dem englischen Spiel angetan. Als Kerr im Januar 2020 ihr Chelsea-Debüt gab, kam es nur wenige Wochen, bevor die Welt aufgrund der Pandemie zum Erliegen kam, und sie erzielte in ihren ersten sechs Auftritten kein Tor. Chelsea zweifelte nie daran, dass die Tore folgen würden – und wie sie es taten –, aber es ist das Gespür der 28-Jährigen für das richtige Timing, das sie von den anderen unterscheidet.

Chelseas ultimativer Big-Game-Spieler wurde diese Woche von Didier Drogba selbst anerkannt, obwohl selbst er zugab, dass Kerrs zweites Tor beim WSL-Sieg über United „viel schwieriger“ gewesen war als jede seiner Chancen im Pokalfinale. Alles daran war unverschämt, und doch waren wir schon einmal dabei – bei ihrem letzten Auftritt in Wembley – mit ihrem atemberaubenden Chip, um das verspätete FA Cup-Finale der letzten Saison zu gewinnen.

Beide Tore, die im Abstand von sechs Monaten erzielt wurden, hatten viel gemeinsam. Vision, Technik, die Fähigkeit, den Moment zu erkennen, sowie höchstes Selbstvertrauen. Kerr machte einen Witz darüber, wie unbeholfen sie sich fühlte, als sie letzte Woche die Auszeichnung „Football Writers‘ Player of the Year“ entgegennahm, aber auf dem Spielfeld ist sie wie verwandelt. Wie ein rasender Stier, aber mit einem Killerinstinkt, ist Kerr hier bereits ein Weltstar geworden und hat es nicht nur zum englischen Fußball gebracht, sondern sich darüber hinaus entwickelt.

Sie hat dies in den letzten Wochen ohne ihren Mitstreiter Fran Kirby getan, aber in einem Thema der Chelsea-Saison sind andere aufgestiegen. Es war passend, dass die Torschützen von Chelsea am vergangenen Sonntag, Kerr, Guro Reiten und Erin Cuthbert, alle zur richtigen Zeit und zum richtigen Zeitpunkt eintrafen. Die Tiefe von der Bank half auch bei Beth England und Ji So-yun, die zusammen mit Pernille Harder darauf abzielen, dem Brennpunkt zu dienen.

Es ist vielleicht das, was City fehlt. Ellen White sollte diesen Sommer angesichts ihres jetzt unübertroffenen internationalen Rekords für England starten, aber sie erzielte in dieser Saison nur vier Tore in der WSL, während Bunny Shaw nicht die einfachste Debütsaison hatte. Lauren Hemp ist ihre beste Torschützin, nachdem sie 20 vom linken Flügel getroffen hat, und Hayes hat ihr Team immer vor der Notwendigkeit gewarnt, sie an der Quelle abzuschalten. Die Rückkehr von Chloe Kelly auf der anderen Seite ist ein weiterer Bonus für City in einer Saison, in der es um die schrittweise Wiederzusammenstellung ihres Teams nach einem verletzungsbedingten Start in das Jahr ging.

City verlor vier seiner ersten sieben in der Liga und war an einem Punkt Neunter in der Tabelle, aber sie hielten zusammen und waren seit Februar auf dem besten Lauf des Landes. Während Chelsea 11 Siege in Folge gewonnen hat, reicht Citys Serie von 13 Siegen in Folge weiter bis Februar zurück. Wenn es diesen Start nicht gegeben hätte, hätte City herausfordern können, und es ist ein Zeichen für das ihnen zur Verfügung stehende Talent, dass von Sarina Wiegmans wahrscheinlicher Startaufstellung bei der Euro eine gute Chance besteht, dass mindestens fünf oder sechs City-Spieler sein werden.

Es ist jedoch noch ein Spiel zu gehen, bis der Euro-Aufbau wirklich beginnen kann, und der hoffentlich rekordverdächtige Sommer kann mit einer rekordverdächtigen Zuschauerzahl von über 50.000 in Wembley eröffnet werden. Es ist eine Bühne für den derzeit vielleicht besten Stürmer im Spiel, der die Gelegenheit auf ein noch höheres Niveau bringen kann.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare