Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTKnicks Coach aufgefordert, bestimmte Rotationsänderungen vorzunehmen

Knicks Coach aufgefordert, bestimmte Rotationsänderungen vorzunehmen

- Anzeige -


Die New York Knicks kehren von ihrem 5-Spiele-Roadtrip zurück, nachdem sie auf dieser Strecke 3: 2 gewonnen haben, und stellen ihrerseits einen Mittelklasse-Rekord von 9: 9 in der Saison auf.

Obwohl es den Anschein hat, dass Tom Thibodeaus Rotation, abgesehen von Verletzungen, auf absehbare Zeit vollständig gefestigt ist, sollte der Chef laut einem Trainer der Eastern Conference dringend erwägen, ein paar zusätzliche Minuten für Jericho Sims, den großen Mann im zweiten Jahr, zu berappen.

Als er kürzlich mit Sean Deveney, NBA-Insider von The Aktuelle News Sports, sprach, wurde der anonyme Trainer gefragt, wer unter New Yorks aktueller Ballergruppe ihrer Meinung nach mehr Action auf dem Platz sehen sollte, und stellte fest, dass der 24-Jährige jemand ist, der einen Blick verdient.

„Ich mag Jericho Sims sehr, viele Trainer mögen es, viele Teams mögen es“, sagte der Trainer zu Deveney. „Er macht an beiden Enden Fehler, aber das kann mit Erfahrung behoben werden. Er ist ein verrückter Athlet, der mit der Art und Weise, wie er sich bei seiner Größe bewegen und springen kann, aus den Charts sticht. Sehr federnd. Sie wussten, dass er ein Projekt ist und er ist vielleicht noch nicht bereit, aber jedes Mal, wenn er spielt, wird er ein bisschen besser.“

Seit er spät in der zweiten Runde des NBA-Drafts 2021 ausgewählt wurde, hat Sims große Mühe, eine beständige Rolle in der Aufstellung der Knicks zu finden, und verbrachte den größten Teil seiner Rookie-Kampagne damit, in der G League hin und her zu wechseln.

Doch jetzt, im zweiten Jahr, wurde der große Mann aufgrund von Verletzungen im Vorfeld des Teams ziemlich oft gerufen, und mit seinen erweiterten Möglichkeiten hat er Blitze gezeigt, um ein fester Stammspieler zu werden.

In 18 Spielen, die in den Jahren 2022-23 gespielt wurden, hat Jericho Sims 13 verschiedene Gelegenheiten im Spiel erlebt und es geschafft, praktisch auf der ganzen Linie karrierehohe Durchschnittswerte zu erzielen.

Sein Anstieg der Spielzeit ist im Großen und Ganzen auf die Verletzungssorgen des typischen Startdrehers Mitchell Robinson zurückzuführen, der diesen Monat bereits acht Spiele verpasst hat und trotz seiner Rückkehr in die Aufstellung am 20. November immer noch als „a in Arbeit.“

Während Robinsons Rehabilitationsphase hat Sims seine Rolle erheblich erweitert und zwei Spiele gestartet, was ihm wiederum ermöglicht hat, einige der atemberaubenden Athletik zu demonstrieren, über die der Trainer der Eastern Conference mit Sean Deveny gesprochen hat.

Seit dem 5. November hat Sims jede Nacht 18,1 Minuten Action aufgezeichnet und durchschnittlich 5,9 Punkte, 6,3 Rebounds und 1,3 Blocks bei einem Robinson-ähnlichen 74,3-%-Schuss vom Boden erzielt.

Die Knicks beendeten ihren Roadtrip an der Westküste am Montagabend mit einem Höhepunkt, als sie den OKC Thunder mit einem Endergebnis von 129-119 besiegten.

Während New York während des Wettbewerbs mehrere wichtige Beiträge leistete, war die vielleicht bemerkenswerteste Leistung die von RJ Barrett, Flügelspieler im dritten Jahr, der sich nach einem brutalen Einbruch in fünf Spielen mit 25 Punkten deutlich erholte , 8 Rebounds und 2 Assists bei 62,5 % Schüssen aus dem Boden und 75 % Schüssen aus der Tiefe.

Barretts Leistung war so beeindruckend, dass sie von Knicks Guard Jalen Brunson extrem gelobt wurde, der in einem Interview mit Wally Szczerbiak von MSG Network nach dem Spiel nicht anders konnte, als mit dem Flügel zu prahlen.

„Man weiß nie, wann er einen freien oder einen großartigen Abend hat“, sagte Brunson. “Das sagt wirklich viel über ihn aus und so behält er dieses Verhalten bei, er bleibt dabei und bleibt selbstbewusst, immer.”

Brunson zeigte auch eine herausragende Leistung gegen die Thunder, als er den Wettbewerb mit satten 34 Punkten (entsprechend seinem Karrierehoch in der regulären Saison), 9 Assists und einem Steal bei einem hocheffizienten 70-%-Schuss vom Boden beendete.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare