Donnerstag, September 23, 2021
StartSPORTKoepka kritisiert „seltsamen“ und „hektischen“ Ryder-Cup-Zeitplan

Koepka kritisiert „seltsamen“ und „hektischen“ Ryder-Cup-Zeitplan

- Anzeige -


Der Amerikaner Brooks Koepka hat den „hektischen“ Ryder-Cup-Zeitplan kritisiert und vorgeschlagen, das Team-Event nicht zu bevorzugen.

Koepka wird zwischen dem 24. September und 26. September in Whistling Straits seinen dritten Ryder Cup bestreiten.

Der viermalige Major-Sieger gewann beim Debüt bei Hazeltine im Jahr 2016 drei Punkte und zwei Jahre später weitere eineinhalb Punkte beim Le Golf National, erklärte jedoch, dass die geschäftige Natur der komprimierten Veranstaltung es schwierig mache, zwischen den Spielen zu entspannen.

„Es ist hektisch. Es gibt keine Zeit zum Dekomprimieren“, sagte Koepka Golf-Digest. „Die mentale Seite muss man abschalten können. Manchmal kommt der Strom, wenn ich ihn einschalten kann, aber ich bekomme Strom, wenn ich ihn ausschalte.“

Koepka qualifizierte sich automatisch für ein beeindruckendes Team der Vereinigten Staaten, das von Kapitän Steve Stricker in Wisconsin angeführt wurde.

Es umfasst acht der Top-Ten-Spieler der Weltrangliste, während Padraig Harrington und Europa nur mit Jon Rahm aufwarten – obwohl der Spanier derzeit die Nummer eins der Welt ist.

Europa hat jedoch vier der letzten fünf Ryder Cups gewonnen, und Kopeka hat gezeigt, dass er mit dem Teamformat zu kämpfen hat.

„Es ist hart“, fuhr er fort. „Es gibt Zeiten, in denen ich denke, ich habe mein Match gewonnen. Ich habe meinen Job gemacht. Was willst du von mir?

„Man wechselt jede Woche von einer Einzelsportart zu einer Mannschaftssportart eine Woche im Jahr. Es gibt Meetings und Teambuilding, und man wird für viele Dinge wie Bilder und all das weggerissen.

„Ich möchte nicht sagen, dass es eine schlechte Woche ist. Wir sind einfach so individuell und jeder hat seine Routine und andere Art, Dinge zu tun. Und jetzt müssen wir zu dieser Zeit zu einem Meeting gehen oder dies tun oder das tun. Es ist das Gegenteil von dem, was in einer großen Woche passiert.

“Es ist anspruchsvoller, als ich es gewohnt bin, und es gibt eine Menge Emotionen, also bist du am Sonntag einfach tot.”

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare