Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartSPORTKrieger „Sorgen um alle“ auf Bench: Quellen

Krieger „Sorgen um alle“ auf Bench: Quellen

- Anzeige -


Es war bisher ein hartes Jahr für die Golden State Warriors. Sie sind mit 8-10 in die Saison gestartet und belegen den 11. Platz in der Western Conference. Nur wenige Monate nach dem Gewinn ihrer vierten NBA-Meisterschaft in acht Jahren sind sie vorerst aus den Playoffs verschwunden.

Stephen Curry war phänomenal, aber andere Spieler im Team haben die Erwartungen nicht ganz erfüllt. Laut Quellen, die mit Sean Deveney von The Aktuelle News Sports gesprochen haben, sind die Warriors „besorgt“ um jeden auf dem Kader außerhalb der Startaufstellung.

„Die Verletzung [Donte] DiVincenzo war hart für sie, weil sie hofften, ihm Anfang des Jahres viel zumuten zu können“, sagte ein Manager der Western Conference zu Deveney. „Die jungen Leute sind nicht so in ihre Rollen gegangen, wie sie es wollten. Im Moment sind es viel mehr als die außergerichtlichen Dinge, über die sie sich Sorgen machen. Sie machen sich Sorgen um alle, die über die ersten fünf hinausgehen.“

Die Starteinheit von Golden State war dieses Jahr eine der besten in der Branche. Sie belegen den neunten Platz in Punkten pro Spiel (81,3), den siebten Platz in der Field Goal-Prozentzahl (49,1 %), den dritten Platz in der Drei-Punkte-Prozentzahl (40,3 %), den siebten Platz in der Offensivwertung (79,0), den 15. Platz in der Defensivwertung (75,5) und den achten in plus/minus (3.4).

Für die Bank war es eine andere Geschichte. Die Bank der Warriors belegt den 11. Platz in Punkten (34,4), den 24. Platz in der Field Goal-Prozentzahl (44,1 %), den 27. Platz in der Drei-Punkte-Prozentzahl (31,6 %), den 23. Platz in der Offensivwertung (51,9), den 26. Platz in der Defensivwertung (59,9) und 30. plus/minus (-5,6).

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Team nach einem langen Playoff-Lauf im folgenden Jahr langsam in die Saison startet. Die Exekutive bemerkte jedoch, dass die Warriors „besorgt“ seien, dass ihre Probleme in diesem Jahr mehr als nur ein „Meisterschaftskater“ seien.

„Ich denke, sie sind besorgt, dass dies nicht nur eine Sache mit einem Meisterschaftskater ist, und das ist nicht nur eine Draymond-gegen-Jordan-Poole-Sache. Die Bank ist eine große, große Sorge“, sagte der Manager zu Deveney. „Sie hatten drei Jungs – [Gary] Payton [II]Otto Porter und [Nemanja] Bjelica – die letztes Jahr groß für sie waren, und sie haben niemanden, der diese Rollen ausfüllt. Poole war gut, aber der Rest der Bank ist eine Katastrophe. Sie müssen Steph und Klay und all die Vorspeisen spielen, wirklich viel mehr, als sie wollen.“

Ihre Bank hat nicht das geliefert, was sie erwartet hatten, und ihre jüngeren Spieler waren besonders enttäuschend.

Trotz ihrer Kämpfe in diesem Jahr sagten Quellen gegenüber The Aktuelle News Sports auch, dass die Warriors immer noch wollen, dass dieser junge Kern sie in die Zukunft führt. Auf die Frage nach Jonathan Kumingas Status mit dem Team nach seinem aktuellen Vertrag bemerkte eine Führungskraft, dass sie nicht vorhatten, ihn aufzugeben.

„Wahrscheinlich [will be with the Warriors past his rookie deal] weil es letztendlich die Eigentümerschaft ist, die darüber entscheiden muss, und sie haben sich der Idee verschrieben, dass ihre jungen Leute Steph und Klay sein werden [Thompson] und Draymond [Green] alles noch einmal. Es wird schwierig sein, ihre Blase damit zum Platzen zu bringen. Nun, wenn diese Saison total nach unten geht und Steph zu den Eigentümern geht und sagt: „Wir müssen etwas tun“, ändert sich das vielleicht. Aber das Engagement für diese jungen Leute ist da.“

Obwohl sie vielleicht noch an ihren jungen Kern glauben, ist die Bank dieses Jahr immer noch ein großes Thema, und sie machen sich Sorgen darüber.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare