Donnerstag, Februar 9, 2023
StartSPORTKyrgios zieht mit einer Knieverletzung von den Australian Open ab

Kyrgios zieht mit einer Knieverletzung von den Australian Open ab

- Anzeige -


Nick Kyrgios verblüffte die Australian Open, indem er sich am Montag wegen einer Knieverletzung aus dem Turnier zurückzog und die lokalen Hoffnungen beendete, dass er das lange Warten der Nation auf einen Heimmeister der Männer beenden könnte.

Der 27-Jährige, Zweiter in Wimbledon im vergangenen Jahr, sagte, er sei „am Boden zerstört“, sich zurückziehen zu müssen, nachdem er als einer der Favoriten in seinen Heim-Grand-Slam eingetreten war.

Kyrgios‘ Physiotherapeut Will Maher enthüllte, dass ein kleiner Riss im linken Meniskus des Australiers die Entwicklung einer Zyste verursacht hatte, die operativ entfernt werden muss.

Kyrgios wurde in Melbourne als 19. gesetzt und sollte am Dienstag in der ersten Runde auf Roman Safiullin treffen.

Kyrgios sagte: „Ich bin natürlich am Boden zerstört. Es ist mein Heimturnier. Hier habe ich tolle Erinnerungen. Offensichtlich habe ich letztes Jahr den Titel im Doppel gewonnen und wahrscheinlich das beste Tennis meines Lebens gespielt.

„Dann als einer der Favoriten in dieses Event zu gehen, ist brutal. Jetzt kann ich nur noch nach vorne schauen, tun, was ich tun muss, und zurückkommen.

„Ich bin einfach erschöpft von allem. Offensichtlich ziemlich brutal. Eines der wichtigsten Turniere meiner Karriere. Es war überhaupt nicht einfach.“

Kyrgios sagte, er habe sich jede Chance gegeben, anzutreten, aber ein Treffer mit dem Doppelpartner Thanasi Kokkinakis am Montagmorgen habe ihn davon überzeugt, dass er sich zurückziehen müsse.

Der Rückzug bedeutet auch, dass Kyrgios und Kokkinakis – die als „Special Ks“ bezeichnet werden – den Doppeltitel der Männer, den sie letztes Jahr im Melbourne Park gewonnen haben, nicht verteidigen können.

Maher sagte, er denke, Kyrgios würde die Verletzung rechtzeitig überwinden, um Anfang März beim Masters-Turnier in Indian Wells in Kalifornien zu spielen.

„Ich zweifle nicht daran, dass ich wieder zu meiner vollen Stärke zurückfinden werde“, fügte Kyrgios hinzu.

Weitere folgen

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare