Dienstag, Dezember 6, 2022
StartSPORTKyrie Irving gibt Ben Simmons während des Blowout-Verlusts gegen Sixers eine mutige...

Kyrie Irving gibt Ben Simmons während des Blowout-Verlusts gegen Sixers eine mutige Garantie

- Anzeige -


Der 3. Oktober war ein Meilenstein für die Brooklyn Nets. Es war nicht nur die Eröffnung der Vorsaison für das Franchise, sondern auch der Tag, an dem sie endlich ihr All-Star-Trio aus Kyrie Irving, Kevin Durant und Ben Simmons debütierten. Für diejenigen, die vielleicht zu spät zur Party kommen, Simmons wurde von den Nets in den letzten Stunden der NBA-Handelsfrist im vergangenen Februar übernommen. Er war das Herzstück des Blockbuster-Geschäfts, das den ehemaligen wertvollsten Spieler der NBA, James Harden, zu den Philadelphia 76ers schickte. Simmons sollte letzte Saison debütieren, aber eine Rückenverletzung hielt ihn außer Gefecht.

Vor Montag hatte der ehemalige Finalist des Defensivspielers des Jahres seit Spiel 7 des Halbfinals der Eastern Conference 2021 kein NBA-Spiel mehr bestritten. Nachdem er mehr als 15 Monate lang nicht in der NBA gespielt hatte, fragten sich viele Leute, wie Simmons aussehen würde, wenn er endlich zurückkehrte. Der All-Star-Stürmer hat bei seinem Nets-Debüt von allem etwas gemacht und bei Brooklyns 108-127-Niederlage gegen die Sixers 6 Punkte, 5 Rebounds, 4 Assists und 1 Steal erzielt.

Die neuesten Nets-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News Newsletter hier!

Mach mit bei The Aktuelle News!

Es ist bekannt, dass Simmons ein Elite-Verteidiger ist, aber viele glauben, dass seine offensiven Fähigkeiten zu wünschen übrig lassen. Während der Niederlage der Nets gegen sein ehemaliges Team garantierte Irving Simmons, dass das Spielen mit ihm und Durant das Spiel für ihn einfacher machen würde.

„Ich sagte [Ben Simmons]‚Wenn Sie mit einigen hochkarätigen Spielern spielen, werden wir das Spiel trotz allem, was Sie gehört haben, für Sie einfacher machen.’“ sagte Irving zu Erik Slater von Clutch Points nach dem Vorsaison-Auftakt der Nets.

Durant mischte sich auch bei Simmons ‚Nets-Debüt ein und bemerkte, dass er während Brooklyns Niederlage gegen die Sixers „großartig“ aussah.

„Für mich sah er toll aus“ Durant sagte über Simmons. „Offensichtlich wollte er nur nasse Füße bekommen. Mit der Zeit wird er seinen Rhythmus finden.“

Der Grund, warum Simmons‘ Offensivspiel in Philadelphia so unter die Lupe genommen wurde, war, dass von ihm als Co-Star der Sixers neben Joel Embiid erwartet wurde, dass er offensiv mehr Last trägt. Vor allem, weil der Großteil seiner Teamkollegen keine eigenen Schüsse erstellen konnte. Aber in seiner neuen Situation bei den Nets spielt Simmons mit Durant und Kyrie mit zwei der besten Torschützen der NBA-Geschichte.

Nets-Cheftrainer Steve Nash sagt jedoch, dass der Übergang für Simmons nicht so nahtlos sein wird, wie einige erwarten, und sagt sogar voraus, dass die Dinge „hässlich“ werden könnten, bevor sie sich bessern.

„Ben spielt in einer völlig anderen Einheit als in der Vergangenheit, in einem anderen Stil. Es ist ein großer Aufbruch. Viele dieser Jungs haben noch nie zusammen gespielt. Also müssen wir das durchstehen“, sagte Nash gegenüber Reportern nach dem Verlust per NetsDaily.

„Es wird manchmal hässlich, aber als die Hälfte weiterging, begannen wir, Einblicke in das Potenzial zu sehen, wie sich der Ball bewegte, wie sie den Basketball defensiv verfolgten. Also fand ich, dass Ben insgesamt ziemlich gut aussah und in der Halbzeit ins Spiel hineingewachsen ist.“

Die Vorsaison der Nets geht weiter, denn sie treten am 6. Oktober gegen die Miami Heat an.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare