Samstag, Juni 25, 2022
StartSPORTKyrie Irving wird inmitten von Lakers-Gerüchten mit einer kryptischen Nachricht viral

Kyrie Irving wird inmitten von Lakers-Gerüchten mit einer kryptischen Nachricht viral

- Anzeige -


Brooklyn Nets-Star Kyrie Irving konnte nur in Bildern sprechen, nachdem bekannt wurde, dass die Los Angeles Lakers zu den potenziellen Landeplätzen für die Wache gehören, wenn er diesen Sommer weiterzieht. Stunden nachdem Shams Charania von The Athletic berichtete, dass Irvings Gespräche mit den Nets „ins Stocken geraten“ seien, schien der Wächter vorbeizukommen ein Meme twittern eines lachenden Mannes.

Irvings Nachricht überstieg 4.000 Retweets und 10.000 Likes, nur eine Stunde nachdem der Point Guard das GIF gepostet hatte. Der siebenmalige All-Star steht in dieser Nebensaison vor einer schwierigen Entscheidung bezüglich seiner Zukunft in Brooklyn. Irving kann seinen Vierjahresvertrag über 136,4 Millionen US-Dollar kündigen, um diesen Sommer Free Agent zu werden. Wenn Irving sich nicht abmeldet, soll der Point Guard für diese kommende Saison ein Gehalt von 36,5 Millionen US-Dollar erhalten und 2023 ein Free Agent werden, ohne dass eine neue Verlängerung unterzeichnet wird.

ALLE Neuigkeiten zu den Los Angeles Lakers direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Lakers Newsletter hier!

Schließen Sie sich The Aktuelle News on Lakers an!

Wenn Irving entscheidet, dass seine Zeit bei den Nets vorbei ist, sind die Lakers, Clippers und Knicks laut Charania die Top-Anwärter auf den Superstar. Die Lakers müssten einen Handel für Irving abschließen, um eine Chance zu haben, die Wache zu landen. Los Angeles könnte entweder einen Sign-and-Trade oder einen traditionelleren Deal aushandeln, wenn sich Irving für die letzte Saison seines Vertrags mit den Nets entscheidet.

„Es wird erwartet, dass die Lakers, Knicks und Clippers zu den interessierten Bewerbern gehören, wenn Irving woanders hingeht, sagen mehrere Quellen gegenüber The Athletic“, erklärte Charania. „Für die Lakers wäre der wahrscheinlichste Weg, Irving zu erwerben, darin, dass er sich für einen Handel entscheidet, da die Lakers realistischerweise keinen Cap-Raum freimachen können, um ihn selbst zu unterzeichnen, und ein Sign-and-Trade würde die harte Obergrenze auslösen und somit den Erwerb bewirken Irving deutlich schwieriger.

„Wenn Irving sich dafür entscheiden würde, müsste der General Manager der Lakers, Rob Pelinka, die Gehaltsanpassungsregeln des Tarifvertrags erfüllen. Das heißt, wenn Irvings 36,6 Millionen US-Dollar das einzige eingehende Gehalt wären, könnten die Lakers zwischen 29,3 Millionen und 45,8 Millionen US-Dollar an die Nets senden und/oder ein drittes Team in einem Rechtsgeschäft.“

Zu Beginn dieser Nebensaison kommentierte Irving James ‘wahrgenommene Schwäche, als der Wächter Kevin Durants Kupplungsfähigkeit während eines Interviews im Jahr 2020 lobte. Während eines Auftritts am 6. Mai im Podcast „The ETCs“ lobte Irving James und versuchte, das wahrgenommene Drama zwischen den beiden Spielern zu klären.

„Rufe LeBron zu, du weißt, was ich meine. Er hatte das Gefühl, ich würde ihn beleidigen, und ich würde ihn niemals auf eine Weise beleidigen, die ihn wahrscheinlich dazu bringen würde, auf solche Dinge zu reagieren, verstehst du, was ich meine? sagte Irving. „Ich habe ihn höllisch respektiert. Wir haben unsere eigenen Kämpfe als Teamkollegen und als Konkurrenten gemeinsam durchgestanden. Das gehört also alles dazu, Bruder.

„Es macht alles Spaß, aber wenn du – wie, wenn du musst – gehen und über alternative Kanäle kommunizieren musst, macht das die Sache nur noch schlimmer. Du fühlst mich? Sie wissen, was ich meine? Das ist wie Wasser unter der Brücke, wenn es darum geht, wie die Leute wahrnehmen, was gesagt wird, und dann, wie ich es tatsächlich gemeint habe.“



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare