Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTLakers Guard Patrick Beverley wird nach einer Auseinandersetzung von Suns Star gerufen

Lakers Guard Patrick Beverley wird nach einer Auseinandersetzung von Suns Star gerufen

- Anzeige -


Phoenix Suns-Star Devin Booker hatte am Dienstag nach einem harten Schubs von Deandre Ayton einige Worte für den Wachmann der Los Angeles Lakers, Patrick Beverley.

Beverley kam im vierten Viertel gegen die Suns zur Verteidigung von Lakers Teamkollege Austin Reaves. Ayton von hinten schubsen als er nach einem Foul über Reaves stand. Es schickte den 7-Fuß der Suns in die Menge und Beverley wurde für die Aktion ausgeworfen.

Booker hielt Beverley nicht zurück, nachdem die Suns mit 115-105 siegreich aus dem Turnier hervorgegangen waren.

„Es war mehr als es sein sollte“ Booker erzählte Chris Haynes von TNT in seinem Walk-off-Interview. „Pat muss aufhören, Leute in den Rücken zu schubsen, Mann. Drücken Sie sie in die Brust. Das ist alles, was ich zu sagen habe.“

Booker ging in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel noch etwas weiter.

„Nur Unsinn. Nicht für den Basketballplatz“, Booker gegenüber Reportern. “In einem NBA-Spiel erwartet man nicht, dass das untergeht, weil es so viel mehr Möglichkeiten gibt, dass wir uns da draußen auf dem Platz sehen.”

Beverley nannte es eine „unglückliche Situation“, bereute seine Vorgehensweise jedoch nicht.

»Das will ich nicht«, sagte Beverley. „Natürlich ist es bedauerlich, dass es im nationalen Fernsehen passiert ist, aber Sie kennen mich, egal was passiert, ich bin ein großer Fan davon, meine Teamkollegen zu schützen. … Ich bin ein Schützenloch-Typ. Ich ziehe das Trikot an und engagiere mich für ein Team, ich engagiere mich für eine Stadt und das ist sozusagen mein Motto. Ich bin ein Schützenloch-Typ.“

Beverley wurde für den Shove früh in die Dusche geschickt und er wird wahrscheinlich mit einer saftigen Geldstrafe und einer möglichen Suspendierung konfrontiert. Sein Team steht jedoch hinter ihm. Lakers-Trainer Darvin Ham freute sich, dass sich der altgediente Guard für einen jüngeren Mitspieler einsetzte.

„Nach dem, was ich gesehen habe, stand Ayton dort, bereit, zu (Reaves) zu gehen“, sagte Ham. „Ich bin nicht sauer auf (Beverley). Er ist da, um seinen Teamkollegen zu beschützen, und ich bin sicher, dass er dafür irgendeine Art von Konsequenzen durchmachen muss, aber das müssen wir sein. Die Teams müssen wissen, dass sie uns einfach nicht herumschubsen können.“

Lakers-Star Anthony Davis warf nach dem Vorfall auch seine Unterstützung hinter Beverley.

„Wir halten uns gegenseitig den Rücken frei“ sagte Davis. „Pat ist dafür bekannt: Hinter seinem Teamkollegen zu stehen. … Wir werden niemals jemanden über unser Team stehen lassen – ihm das Gefühl geben, kein Mann zu sein … Das ist respektlos.“

Beverley ist ein bekannter Schädling und hat in der Vergangenheit Leute in den Rücken geschubst – insbesondere Suns-Spieler. Als er 2021 bei den Clippers war, versetzte Beverley Chris Paul einen harten Schubs, als er zu seiner Bank zurückging.

Während er möglicherweise seine Taktik ändern muss, ist Beverleys Zähigkeit etwas, das dazu beitragen kann, ein Lakers-Team zu stärken, das es dringend braucht.

„Ich persönlich liebe es“ sagte Russel Westbrook. „Der Schutz und das Verständnis, dass wir uns gegenseitig den Rücken stärken, ist das Wichtigste als Team.“

Reaves befand sich im Zentrum der Kontroverse und war dankbar, dass Beverley ihn unterstützte, obwohl er die Situation nicht ganz verstand, nachdem er von Booker ins Gesicht geschlagen wurde, der während des Krawalls mit einer eklatanten 1 bewertet wurde.

„Ich habe wirklich nicht viel gesehen, nachdem ich an der Nase getroffen wurde“, sagte Reaves. „Ich dachte, ich blute, also lag ich auf dem Boden. Und als ich mich umdrehte, sah ich, dass Pat hinter mir stand, was ich liebe. Jeder im Team … ist genauso. Wenn er es wäre, hätten wir dasselbe für ihn getan.“

Die Lakers haben ein paar Tage frei, bevor sie gegen die Spurs antreten, um aufeinanderfolgende Matchups zu bestreiten. Beverley wird bis dahin wahrscheinlich sein Schicksal kennen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare