Donnerstag, Februar 9, 2023
StartSPORTLampard wurde als Everton-Trainer entlassen

Lampard wurde als Everton-Trainer entlassen

- Anzeige -


Everton hat Frank Lampard als Trainer entlassen.

Lampard verlässt den Goodison Park nach knapp einem Jahr als 19. mit den Toffees in der Abstiegszone und zwei Punkte hinter der Sicherheit.

Einige Everton-Spieler hielten es gestern Abend für unvermeidlich Unabhängig versteht.

Everton hatte einen düsteren Saisonstart, wobei Lampards Mannschaft zuletzt im Oktober gegen Crystal Palace gewann, was nach der Niederlage gegen West Ham am vergangenen Wochenende nur einen Sieg in den letzten 12 Premier League-Spielen bedeutet.

Am Silvesterabend gab es bei Meister Manchester City Freude über einen Punkt, aber das überraschende Ergebnis brachte keinen Formaufschwung, als die Fans im Goodison Park nach einer schweren Niederlage gegen Brighton sowohl Lampard, seine Spieler als auch den Vorstand des Vereins anfeuerten, um zu starten 2023.

Die Atmosphäre im Club und im Goodison Park ist vergiftet, und der Vorstand des Clubs riet aus Sicherheitsgründen davon ab, das Heimspiel gegen Southampton zu besuchen.

Lampard ist der sechste Manager, der von Eigentümer Farhad Moshiri in fast sieben Jahren entlassen wurde, seit er Mehrheitsaktionär wurde.

Lampard trat dem Verein am Stichtag im Januar 2022 bei, und trotz eines Formsprungs, um den Abstieg in der vergangenen Saison zu vermeiden, sind die Ergebnisse seitdem gesunken.

Lampard verlässt das Team mit einer geringeren Gewinnquote als sein Vorgänger, der äußerst unbeliebte Rafael Benitez.

Weitere folgen…

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare