Mittwoch, November 30, 2022
StartSPORTLaut Analyst steht Patriots Rookie WR kurz vor der Rückkehr

Laut Analyst steht Patriots Rookie WR kurz vor der Rückkehr

- Anzeige -


T

Die New England Patriots brauchen in der Offensive jede Hilfe, die sie bekommen können, und es besteht die Möglichkeit, dass sie in Woche 5 welche bekommen.

Die Fans in Neuengland freuten sich darauf, Tyquan Thornton in dieser Saison spielen zu sehen, nachdem er in die zweite Runde des NFL Draft 2022 eingezogen wurde. Mit seiner guten Leistung im Trainingslager wuchs der Hype nur noch.

Aber Thornton erlitt in der Vorsaison einen Schlüsselbeinbruch, der Ende August operiert werden musste. Das brachte dem Rookie einen Platz in der verletzten Reserve ein, aber Woche 5 ist die erste Woche, in der Thornton aktiviert werden kann. Patriots Radio Color Kommentator und ehemaliger New England Quarterback Scott Zolak sagte, dass der Wide Receiver kurz vor einer Rückkehr stehe.

@scottzolak immer die Nuggets aus dem Nichts fallen lassen, dieses Mal sagend, dass Rookie WR Tyquan Thornton „wirklich wieder zur Normalität zurückkehrt“ und „nahe“ an einer Rückkehr ist … Thornton ist berechtigt, diese Woche nach einer Operation an seinem Schlüsselbein im August aus dem IR herauszukommen.“ NBC Sports Bostons Patriots-Berichterstattung.

Thornton ist jetzt sechs Wochen von seiner Operation entfernt und mit einem Genesungszeitplan von 6-8 Wochen wäre es ein dringend benötigter Schub für die Offensive von New England, wenn er zurückkehren könnte. Da Jakobi Meyers mit einer Knieverletzung zu kämpfen hat und die letzten beiden Spiele verpasst hat, brauchen die Patriots etwas Tiefe beim Wide Receiver.

Wenn Sie die Tatsache verschärfen, dass Bailey Zappe seinen ersten professionellen Start mit Brian Hoyer und Mac Jones anstrebt, die sich mit Verletzungen befassen, wäre Thorntons Rückkehr mehr als willkommen.

Zolak ist nicht die einzige Person, die über den Neuling spricht. Der Assistant Wide Receiver-Trainer der Patrioten, Ross Douglas, war mit der Arbeit zufrieden, die Thornton geleistet hat, während er sich erholt.

„Er wurde eingesperrt“, sagte Douglas am Dienstag gegenüber Reportern über Thornton. „Er hat sich seinem Reha-Prozess verschrieben. Obwohl er körperlich nicht in der Lage war, viele Dinge zu tun, war er im mentalen Teil des Spiels an der Spitze. Er trifft sich frühmorgens mit uns, behält seine Aufgaben im Auge und schaut sich die Aufzeichnungen von Wide Receivern in der ganzen Liga an, um zu erfahren, wie er sein Spiel in Zukunft verbessern kann.“

Wenn Thornton zurückkehren könnte, würde er zu den besten Wide Receivern der Patriots gehören. Während DeVante Parker an der Spitze der Tiefentabelle führend ist, kann Thornton mit Leuten wie Nelson Agholor um die Spielzeit konkurrieren. Kendrick Bourne und Lil’Jordan Humphrey laufen Gefahr, Schnappschüsse zu verlieren, sobald Thornton zurückkehrt.

Bleacher Report veröffentlichte seine Power-Rangliste für Woche 5, und New England belegte den 24. Gesamtrang.

„Mit einem 1:3 sind die schwankenden Patriots nun zwei Spiele hinter dem Tempo der AFC East zurückgeblieben und müssen Zappe möglicherweise darauf vorbereiten, am Sonntag im Gillette Stadium gegen die Lions seinen ersten Karrierestart zu machen“, schrieben sie. „Aber wenn es für die Jungs von Bill Belichick einen Silberstreifen am Horizont gibt, wird das Team erst am 24. November gegen die Minnesota Vikings gegen einen Gegner antreten, der derzeit einen Siegesrekord aufzuweisen hat.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare