Montag, September 26, 2022
StartSPORTLaut Online-Gerücht wird Jake Paul UFC Icon im Oktober boxen

Laut Online-Gerücht wird Jake Paul UFC Icon im Oktober boxen

- Anzeige -


Laut Keemstar von Drama Alert wird der Social-Media-Superstar und 5:0-Boxer Jake Paul gegen den ehemaligen UFC-Mittelgewichts-Champion Anderson Silva in den Ring steigen.

Der Moderator der Online-Nachrichtensendung nahm an Twitter am Montag und schrieb: „Anderson Silva vs Jake Paul! Wen hast du? Ich höre buchstäblich, dass dies angekündigt wird! #DramaAlarm.“

Keemstars Tweet ging in der Kampfsportwelt viral und das Gerücht wurde von mehreren Verkaufsstellen geteilt. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels hat „The Problem Child“ das mögliche Match-Up noch nicht kommentiert. Vor ein paar Tagen hat Paul jedoch getwittert, dass er im Oktober einen großen Kampf bevorstehen würde.

„Habe gerade den Anruf bekommen“, Paul getwittert am 27. August. „Massive Gegnerankündigung diese Woche. Oktober.“

Und am 20. August, Das Sorgenkind getwittert dass sein nächster Gegner ein professioneller Boxer sein würde, der einen „Gewinnerrekord“ hatte. Silva hat eine professionelle Bilanz von 3-1. Seit der Trennung von der UFC im Jahr 2020 war „The Spider“ im Boxring fleißig und errang einen Split-Decision-Sieg über den ehemaligen Champion Julio Cesar Chavez Jr. und einen KO gegen den ehemaligen UFC-Champion im Halbschwergewicht Tito Ortiz.

Zuletzt boxte er im Mai in einem Ausstellungskampf gegen seinen MMA-Kämpferkollegen Bruno Machado. Und obwohl kein Sieger bekannt gegeben wurde, erzielte die große Mehrheit der Zuschauer die Acht-Runden-Affäre für Silva.

Für Paul sollte er im August in seinem sechsten Profikampf gegen Hasim Rahman Jr. antreten. Der Kampf wurde jedoch abgebrochen, nachdem Paul gesagt hatte, Rahman Jr. habe seine Gewichtsanforderungen vor dem Kampf nicht erfüllt.

Paul kann vier Siege über KO/TKO vorweisen, darunter zwei Siege über den ehemaligen UFC-Weltmeister im Weltergewicht Tyron Woodley und einen gegen Ex-Bellator und ONE 170-Pfund-Champion Ben Askren.

The Spider sprach vor seinem Kampf mit Machada im Mai mit Sports Illustrated. Und während des Interviews sagte Silva, es sei „möglich“, dass Kampffans sehen würden, wie er den Ring mit The Problem Child teilt.

„Es ist möglich“, sagte Silva über die Steckdose. „Die Leute müssen die Paul-Brüder respektieren. Diese Kinder sind talentiert und haben den Menschen die Augen für das Gute und das Schlechte im Kampfsport geöffnet. Ich bereite meinen Körper auf eine Herausforderung vor. Mal sehen was passiert.“

Im September 2021 wurde Paul von interviewt Marc Raimondi von ESPNund er wurde nach Silva gefragt. The Problem Child teilte seinen Respekt für The Spider, aber er schreckte auch nicht von der Idee ab, die Ikone der gemischten Kampfkünste zu boxen.

„Ich habe großen Respekt vor Anderson [Silva]“, sagte Paul. „Er ist eine MMA-Legende. Ich war ein Fan von seiner Kindheit. Er hat nur nette Dinge über mich gesagt, also gibt es da einen gegenseitigen Respekt. Anderson hat sich gegen Tito Ortiz und Julio Cesar Chavez Jr. großartig geschlagen, aber ich bin nicht das, ich bin nicht diese Typen. Ich bin schnell, ich bin explosiv, ich bin jung, ich bin hungrig und ich werde jeden Tag im Fitnessstudio exponentiell besser.“

Wenn Silva und Paul im Oktober boxen, wird The Spider mit 47 Jahren antreten, während Paul 25 Jahre alt ist.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare