Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTLeBron James ‘Gefühle gegenüber Lakers, die Russell Westbrook handeln, enthüllt: Bericht

LeBron James ‘Gefühle gegenüber Lakers, die Russell Westbrook handeln, enthüllt: Bericht

- Anzeige -


Laut einem Bericht vom 3. Oktober von Sam Amick, Shams Charania und Jovan Buha von The Athletic hat der viermalige MVP LeBron James Berichten zufolge keinen Druck auf das Front Office der Los Angeles Lakers ausgeübt, Russell Westbrook gegen Myles Turner und Buddy Hield an die Indiana Pacers zu tauschen .

James, der im Sommer eine Verlängerung um zwei Jahre bei den Lakers unterschrieb, unterstützt weiterhin das derzeitige Regime.

„Darüber hinaus hat James öffentlich und privat seine Unterstützung gezeigt, Westbrook zu integrieren und in dieser Saison wieder mit dem ehemaligen Liga-MVP zu spielen, und mehrere Quellen sagten, er habe keinen Druck auf das Front Office der Lakers ausgeübt, um den Pacers-Deal abzuschließen“, sagte Amick, Charania und Buha berichtet. „Sieben Monate sind vergangen, seit James‘ Tweet, der den ,F—the-Picks‘-Ansatz von Rams-GM Les Snead unterstützte, einige dazu veranlasste, sich zu fragen, wie er die Strategie der Lakers sah, und Quellen sagen, dass er das derzeitige Regime weiterhin unterstützt. Und während Pelinka am Medientag deutlich machte, dass er bereit ist, wertvolle Tipps gegen das richtige Geschäft einzutauschen, muss diese Zeit noch kommen.“

James drängte die Lakers, Westbrook im Sommer 2021 von den Washington Wizards zu erwerben. LeBron sagte jedoch während des Spiels der Lakers ‚Summer League am 8. Juli in Las Vegas in der Nebensaison nicht Hallo oder setzte sich neben Russ. Kyle Goon vom Orange County Register berichtete am 15. Juli, dass „mehrere Personen innerhalb der Lakers-Organisation einräumten, dass es ein unangenehmer und angespannter Moment zwischen ihren beiden hochkarätigsten Superstars war“.

Die Lakers verpassten die Playoffs 2021-22 und Westbrook spielte nicht besonders gut. Obwohl der einmalige MVP durchschnittlich 18,5 Punkte, 7,4 Rebounds und 7,1 Assists erzielte, war Westbrook in der NBA Zweiter bei Turnovers und verzeichnete einen effektiven Field-Goal-Prozentsatz von nur 47,6 %, was der sechstschlechteste Wert in der Liga war.

James und Westbrook interagierten am Medientag von Lakers, nachdem sie sich im Juli nicht begrüßt hatten. James, ein viermaliger Finals-MVP, wurde während des Medientags gefragt, ob Los Angeles mit Westbrook auf der Liste erfolgreich sein könnte, und der König nahm kein Blatt vor den Mund.

„Oh, absolut“, James sagte. „Unbedingt. Freuen Sie sich darauf, wie ich schon sagte, dieses Jahr ein Teil der Reise mit ihm zu sein, und es wird ein großartiges Jahr für ihn, und wir werden genau dort bei ihm sein. Wir sind da und morgen geht es los. Es geht darum, die Arbeit zu investieren, und wenn Sie die Arbeit investieren, werden Sie die Ergebnisse sehen. Ich freue mich also darauf.“

Laut Amick, Charania und Buha haben die Lakers ernsthaft erwogen, Westbrook und ungeschützte Erstrunden-Picks in den Jahren 2027 und 2029 für Turner und Hield zu den Pacers zu schicken. Die wichtigsten Entscheidungsträger von Los Angeles verbrachten mehrere Tage mit intensiven Gesprächen über Westbrooks Zukunft, bevor das Trainingslager begann.

James schrieb auf Twitter im August, dass er es kaum erwarten konnte, dass Westbrook 2022-23 losgeht. Westbrook wurde bei Heimspielen ausgebuht und die Fans nannten ihn letzte Saison wegen seines schlechten Spiels „Russell Westbrick“.

Damit Westbrook neben James besser passt als in der letzten Saison, muss er seine Perimeter-Schüsse treffen. Die zukünftigen Hall of Famer schossen in der vergangenen Saison 29,8 % von jenseits des Bogens, und unter 46 Spielern, die mindestens 1.000 Schüsse abgegeben haben, belegte Westbrook den 42. Platz in der wahren Schussquote.

Amick, Charania und Buha berichteten, dass Westbrook in diesem Sommer seine Schießform leicht verfeinert hat. Quellen sagen, dass der Catch-and-Shoot 3-Punkte-Prozentsatz des UCLA-Produkts in Workouts und Scrimmages verbessert wurde.

Laut einem Bericht von Chris Haynes von Yahoo Sports vom 9. August hoffen die Lakers, dass Westbrook sein 3-Punkte-Schießen aus den Ecken verbessern wird. Der Corner 3-Pointer ist der kürzeste Schuss von jenseits des Bogens. Westbrook traf in der vergangenen Saison 43,8 % seiner 3-Punkte-Punkte aus der Ecke, was bei den Lakers Vierter war.

James, Westbrook und Anthony Davis traten letzte Saison in nur 21 Spielen zusammen an. Die Lakers waren 11-10 mit ihren drei Superstars auf dem Boden zusammen, ein Tempo von 43 Siegen im Laufe einer Saison mit 82 Spielen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare