Montag, Januar 24, 2022
StartSPORTLewandowski: Messis Worte haben mich bewegt, ich habe nicht gesagt, dass er...

Lewandowski: Messis Worte haben mich bewegt, ich habe nicht gesagt, dass er nicht ehrlich ist

- Anzeige -


Bayern Münchner Stürmer Robert Lewandowski hat seine Kommentare präzisiert Lionel Messi’s Balon d’Or-Rede, in der er feststellte, dass die Worte des Argentiniers ihn berührten.

Die erste Reaktion des polnischen Stürmers hatte einige zu der Annahme veranlasst, dass er Messis Aufrichtigkeit in Frage stellte, aber er wollte die Angelegenheit kürzlich in einem Interview klären.

„[My comments] werden falsch interpretiert. Ich habe nie gesagt, dass Messis Worte nicht aufrichtig waren.“ Lewandowski gegenüber dem polnischen Sender „Kanale Sportowym“.

„Im Gegenteil, seine Rede bei der Verleihung in Paris, als er sagte, dass ich seiner Meinung nach den Ballon d’Or 2020 verdient habe, hat mich bewegt und wirklich glücklich gemacht.

„Mit meinen Kommentaren wollte ich nur sagen, dass ich mich natürlich sehr freuen würde, wenn Messis Worte gehört würden. Ich respektiere und schätze Lionel Messi über alle Maßen und gratuliere ihm erneut zum Gewinn des Ballon d’Or 2021.“

Messi sagte in seiner Dankesrede anlässlich der Verleihung des Preises 2021, dass es fair wäre, wenn Lewandowski erhielt die Trophäe 2020, die aufgrund der Pandemie nicht verliehen wurde.

Der Bayern-Stürmer sagte später, er hoffe, es sei „eine ehrliche Aussage eines großartigen Spielers und nicht nur Worte“, was zu dem Missverständnis geführt habe.

Lewandowski gab zu, dass er enttäuscht war, den Preis 2021 verpasst zu haben, dass es jedoch eine Ehre war, ein Podium mit Größen wie Messi zu teilen.

„Nur um im Wettbewerb zu stehen [Messi] ist für mich ein Indikator für mein eigenes Niveau“, sagte Lewandowski.

„Ich schätze es sehr und es macht mich sehr stolz, aber innerlich fühlte ich eine Traurigkeit, die etwas länger als ein paar Tage anhielt.

„Ich bin froh, dass wir damals kein Spiel unter der Woche spielen mussten.“

Der Pole traf beim 3:2-Sieg der Bayern gleich doppelt Borussia Dortmund am Samstag. Als nächstes steht für die Bayern ein Heimspiel an Barcelona wo sie versuchen werden, ihren 100-Prozent-Rekord in der Gruppenphase zu vervollständigen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare