Dienstag, Dezember 7, 2021
StartSPORTLions am Thanksgiving Day als frühe Außenseiter entlarvt gegen Bären

Lions am Thanksgiving Day als frühe Außenseiter entlarvt gegen Bären

- Anzeige -


Die Detroit Lions suchen überall nach Schwung in der zweiten Saisonhälfte und werden am Thanksgiving Day in Woche 12 gegen die Chicago Bears um ihren ersten Sieg kämpfen.

Für die Lions ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts selbstverständlich, auch wenn sie in den letzten Wochen deutlich besser gespielt haben und einem Sieg näher gekommen sind. Die Bären haben ebenfalls zu kämpfen, Verlierer von fünf Spielen in Folge. All das scheint in den Köpfen der Wettanbieter jedoch keine Rolle zu spielen, was zum ersten Thanksgiving-Spiel des Jahres 2021 führt.

Die neuesten Lions-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang! Mach mit Schwer auf Lions-Newsletter hier!

Schließen Sie sich The Aktuelle News on Lions an!

Obwohl die Bears Probleme haben und die Lions in den letzten zwei Wochen mit einem Unentschieden und einer knappen Niederlage auf der Straße etwas Leben gefunden zu haben scheinen, wird Chicago diese Woche in der frühen Linie von etwas mehr als einem Field Goal als Mike O’Hara . bevorzugt von DetroitLions.com auf Twitter darauf hingewiesen.

Die Tatsache, dass Justin Fields ist nicht erwartet zu spielen könnte einen Einfluss auf diese Linie kurz vor dem Anpfiff haben, aber die Tatsache bleibt, dass die meisten Leute nicht daran glauben, dass die Lions trotzdem genug haben, um einen Sieg zu erzielen. Das ist eine Dynamik, die zeigt, wie schlecht das Team in der bisherigen Saison 2021 war.

Obwohl die Lions an den Feiertagen gespielt haben, haben sie es nicht geschafft, die Siege regelmäßig einzufahren. Das letzte Mal, dass Detroit am Thanksgiving Day gewann, war 2016 ein knapper 16:13-Sieg über Minnesota. In den letzten vier Spielzeiten stehen die Lions 0-4 an den Feiertagen und wurden mit 118-84 Punkten übertroffen. Schlimmer noch, die Lions hatten auch an den Feiertagen wenig zu spielen. In Bezug auf ihre jüngste Geschichte gegen die Bears war es überhaupt nicht gut. Chicago hat Detroit an den Feiertagen in zwei Spielen in Folge geschlagen, darunter auch den letzten Sieg im Jahr 2019.

Insgesamt sind die Lions an Thanksgiving historisch 37-42-2. Sie werden hungrig sein, den Geschmack einer verlorenen Saison 2021 aus dem Mund zu waschen und die Erinnerungen an das letzte Mal, als diese Teams gespielt haben, zu löschen. Es ist eine große Chance für das Team, sich zu erholen und an ihrem besonderen Tag einen Sieg zu erringen.

Die Lions werden nach einem Rachefeldzug gegen die Bears suchen, die sie Anfang dieser Saison im Solider Field mit 24:14 besiegt haben. An diesem Tag hatte Chicago einen großen Vorsprung, musste sich aber gegen Detroit behaupten, das in der zweiten Hälfte sehr spielstark war und fast ein Comeback von epischen Ausmaßen auf dem Feld geschmiedet hätte. Stattdessen fiel Detroit jedoch am Ende auseinander und Chicago erzielte einen ihrer drei Saisonsiege. Seitdem ist es für die Bears hart bergab gegangen, da sich Verletzungsprobleme an Schlüsselstellen in der Offensive und Defensive gehäuft haben, während das Team in den letzten Wochen einige sehr enge Spiele verloren hat. Zu diesem Zweck sind die Bears den Lions nicht unähnlich, die beim Quarterback eigene Verletzungsprobleme und mehrere Plätze in der Offensive und Defensive hatten.

Die niedrige Linie zeigt, wie schlecht die Leute dieses Spiel für beide Seiten erwarten.

WEITER LESEN: D’Andre Swift mit großen Leistungen ohne Siege nicht zufrieden



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare