Montag, Januar 24, 2022
StartSPORTLions werden unterschätzte Quarterback-Interessenten beim Senior Bowl coachen

Lions werden unterschätzte Quarterback-Interessenten beim Senior Bowl coachen

- Anzeige -


Die Detroit Lions dürfen das amerikanische Team beim Senior Bowl 2022 coachen, und einer der größten Vorteile der Erfahrung für das Team wird es sein, einen genaueren Blick auf die Quarterback-Klasse zu werfen.

Die diesjährige Klasse mag nicht tief sein, aber sie hat einige faszinierende Talente, besonders beim Spiel. Alabama wird vollgestopft sein mit Quarterbacks, die versuchen, Teams zu überzeugen, die Signalanrufer wie Detroit brauchen, und die Lions werden alle Augen haben und mit einigen dieser Spieler arbeiten.

Die neuesten Lions-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Lions-Newsletter hier!

Treten Sie The Aktuelle News on Lions bei!

Der Senior Bowl enthüllte am Donnerstag, den 13. Januar, dass die Lions Liberty-Quarterback Malik Willis, UNC-Quarterback Sam Howell und Western Kentucky-Quarterback Bailey Zappe coachen würden.

Neben Willis, Howell und Zappe haben die Lions die Möglichkeit, sich die Quarterbacks auf der anderen Seite anzusehen, darunter Kenny Pickett, Desmond Ridder und Carson Strong. Alle diese Spieler wurden in diesem Jahr als wichtige Figuren in der Klasse angesehen, insbesondere Pickett und Ridder als zwei potenzielle Erstrunden-Picks. Mit einer soliden Woche könnten beide diesen Status sichern.

Die Quarterbacks, die Detroit unterdessen beaufsichtigen wird, könnten mit einer großen Woche fest auf dem NFL-Radar stehen und gleichzeitig in erster Linie die Lions beeindrucken.

Willis wird wahrscheinlich einer der faszinierendsten Kandidaten für den Rest der College-Football-Saison 2021 sein, und er hat bereits einige faszinierende Zahlen vorzuweisen. Vor seinem Abschlussjahr auf dem Feld hat Willis 2.319 Passing Yards und 23 Touchdowns gemacht. Er hat auch 1.253 Rushing Yards und 16 Scores auf dem Boden zu seinem Kredit. Hier einige Highlights:

Bisher war Willis in diesem Jahr auch mit den Zahlen kein Problem und legte 27 Touchdowns auf nur 12 Interceptions mit 2.857 Yards in der Saison 2021 hin.

In Bezug auf Howell war er eine interessante potenzielle Scheinentwurfsauswahl für das Team. Er hatte in seiner Karriere 7.227 Yards und 68 Touchdowns mit nur 14 Interceptions in dieser Saison geworfen. Im Jahr 2021 hat Howell 3.056 Yards und 24 Touchdowns geworfen. Infolgedessen tendiert er dazu, einer der besseren Profis zu werden, die nächstes Jahr abgeholt werden können. Er gilt nicht mehr als Top-10-Auswahl, könnte aber als potenzielle Erstrundenauswahl oder Zweitrundenauswahl lauern.

Hier ist ein Blick auf einige der Highlights von Howell aus dem Jahr 2020:

Zappe ist auch keiner, auf dem man schlafen kann, obwohl er ein kleines Schulprofil hat. Der Quarterback der Hilltoppers legte in dieser Saison stolze 5.967 Yards und 62 Touchdowns auf und ist nicht abgeneigt, den Ball zu werfen, was für eine interessante potenzielle Profikarriere sorgen könnte.

Immer eine jährliche Tradition für die Liga vor dem NFL Combine sowie der inoffizielle Auftakt zum Pre-Draft-Prozess, wird der Senior Bowl dieses Jahr wieder in Alabama ausgetragen. Es ist eines der ersten Events der Offseason, bei dem sich Teams und Spieler treffen, und ein Schlüsselfaktor in der Offseason-Evaluierungsperiode für das Team.

Das diesjährige Spiel ist für den 5. Februar geplant und wird im Hancock Whitney Stadium der University of South Alabama in Mobile ausgetragen. Es wird ab 14:30 Uhr EST vom NFL Network im Fernsehen übertragen, sodass die Fans einige der Spieler aus nächster Nähe sehen können, die ihrem Team in Zukunft beitreten könnten.

Für Lions-Fans wird dieses Spiel im Jahr 2022 eine zusätzliche Bedeutung erlangen. Die Fans werden nicht nur die Möglichkeit haben, sich Spieler anzusehen, die sich der Mischung anschließen könnten, sondern sie werden auch einen genaueren Blick auf einige ihrer Trainer bekommen, die hart arbeiten auf dem Feld, um diese Spieler zu führen. Dazu gehört eine Quarterback-Klasse, die ein Team wie Detroit beeindrucken könnte, das vielleicht einen jungen Quarterback zum Aufbauen haben möchte.

Das Spiel zu coachen und einen Blick auf die Quarterbacks zu werfen, wird für die Lions ein großer Vorteil sein, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sie bereits in Scheinentwürfen mit einigen dieser Namen in Verbindung gebracht wurden.

WEITER LESEN: Calvin Johnson entfacht Internet-Feuersturm mit neuem Lions-Twitter-Beitrag

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare