Samstag, Mai 21, 2022
StartSPORTLiverpool besiegt Chelsea erneut im Elfmeterschießen und gewinnt den FA Cup

Liverpool besiegt Chelsea erneut im Elfmeterschießen und gewinnt den FA Cup

- Anzeige -


Foder das zweite Mal in dieser Saison, Liverpool bekam das bessere von Chelsea in einem Elfmeterschießen, um das hinzuzufügen FA-Cup Trophäe für den Carabao Cup, den sie bereits in die Hände bekommen hatten, und hielten ihre vierfachen Träume am Leben.

Wie schon das Carabao-Cup-Finale endete das FA-Cup-Finale am Samstag nach 90 und dann 120 Minuten torlos, aber Chelsea verschoss zwei ihrer sieben Elfmeter, mit Konstantinos Tsimikas dann den Sieger mit dem 14. des Shootouts saldieren.

Liverpool waren früh an der Spitze und waren in den Eröffnungsspielen das einzige Team im Wettbewerb. Luis Diazinsbesondere von Anfang an hervorragend und hatte die erste Chance des Spiels, während er in den ersten 90 Minuten an fast allem Gefährlichen, das passierte, stark beteiligt war.

Chelsea hatte eine Handvoll Chancen fallen Christian Pulisic’s way, aber der Amerikaner konnte nicht kapitalisieren.

Thomas Tuchel’s Seite wäre etwas erleichtert gewesen, wenn Mohammed Salah wurde nach nur einer halben Stunde verletzt ausgewechselt.

Nach der Pause war es ein Rätsel, wie das Spiel torlos blieb. Beide Seiten verfehlten ihren gerechten Anteil, und es hätte durchaus ein 2:2 oder sogar 3:3 stehen können.

Luis Diaz traf den Pfosten in den letzten 10 Minuten, und dann Andy Robertson tat dasselbe, obwohl der Schotte vielleicht aus der Position hätte treffen sollen, in der er sich danach befand James Milner’s Kreuz.

Im Elfmeterschießen wurden die ersten beiden schon mal verwandelt César Azpilicueta verpasst Chelseadie zweite und die dritte Strafe des Spiels.

Edouard Mendy machte den Fehlschlag des Spaniers durch Leugnen wieder gut Sadio Mähne wie er die Chance hatte, es zu gewinnen.

Alsson Becker dann aufgehört Maurerberg’s Mühe mit Chelsea’s siebter, und Tsimikas umgewandelte Vergangenheit Mendy für den Gewinner.

Liverpools Aufmerksamkeit richtet sich nun auf a Southampton am Dienstagabend, mit ihren Chancen auf ein Vierfaches noch am Leben. Sie haben auch Real Madrid in dieser Saison im Champions-League-Finale antreten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare