Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTLiverpool „ruhig“, während Nunez darum kämpft, sich in einem leistungsschwachen Team einzuleben

Liverpool „ruhig“, während Nunez darum kämpft, sich in einem leistungsschwachen Team einzuleben

- Anzeige -


Jürgen Klopp bestand darauf, dass Liverpool in Bezug auf Darwin Nunez ‘langsamen Start ins Leben in Anfield ruhig bleibt, nachdem er seine Rekordunterzeichnung für die letzten drei Spiele auf der Bank gelassen hatte.

Der Deutsche und sein mehrsprachiger Assistent Pep Lijnders führten ein langes Gespräch mit dem Uruguayer, der Liverpool bis zu 85 Millionen Pfund kosten könnte, um ihn zu drängen, sich keine Sorgen über seine Bemühungen zu machen, ins Team zu kommen.

Nunez erzielte bei seinen ersten beiden Spielen nach seinem Wechsel von Benfica im Sommer ein Tor, stand aber nur in einem der letzten sieben Spiele von Liverpool in der Startelf, als er wegen seiner roten Karte gegen Crystal Palace eine Drei-Spiele-Sperre verbüßt ​​​​hatte, beim 0: 0-Unentschieden gegen ihn begann, aber Chancen verpasste Everton und wurde gegen Napoli, Ajax und Brighton eingewechselt.

„Natürlich passt er sich immer noch an, wie sich Spieler immer anpassen“, sagte Klopp. „Neue Spieler kommen herein und alle reden über sie und wollen, dass sie sofort glänzen. Das kommt ab und zu mal vor und mal nicht.

„Erst gestern hatten wir ein langes Gespräch mit Pep Lijnders, weil mein Portugiesisch immer noch nicht besser ist. Wir haben ihm nur gesagt, dass wir wirklich ruhig sind. In unserer Situation ist es wirklich wichtig, dass er nicht so aussieht, als würde er sich Sorgen machen oder so.“

Nunez ‘Cameo gegen Brighton begann erst in der 89. Minute, aber Klopp sagte, er sei nicht startfähig und sagte, Liverpools gemischte Form habe es der Neuverpflichtung erschwert, sich zu beruhigen.

Er fügte hinzu: „Warum er das Spiel am Wochenende nicht gestartet hat, er kam von den Länderspielen zurück und hatte ein Problem mit der Oberschenkelmuskulatur, und wenn Sie diese Informationen von der medizinischen Abteilung erhalten, erhalten Sie eine Vorstellung davon, welche Minuten ihm erlaubt sind zu spielen, und man fängt niemanden an, der nur 20 oder 15 Minuten spielen darf.

„Ich weiß, dass sich diese Art von Diskussion nach außen öffnen wird. Natürlich das Dreierspiel [suspension] hat ihm nicht geholfen, das ist klar. Aber das ist so ziemlich alles.

„Die Mannschaft fliegt nicht, und das macht es für einen Stürmer nicht einfacher, schon gar nicht für einen Finisher.

„Es ist nicht so, dass wir keine Chancen kreieren, aber es ist nicht so, dass alles klickt und wir einen Spieler einsetzen und er unsere Situation beendet. Das ist im Moment nicht unsere Situation, so sehr, wie ich es mir wünsche. Das ist alles.“

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare