Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORT„Love You Guys:“ John Penisini sendet nach seinem Rücktritt eine Nachricht an...

„Love You Guys:“ John Penisini sendet nach seinem Rücktritt eine Nachricht an die Fans

- Anzeige -


Die Detroit Lions sehen normalerweise keine Rücktritte vor der Saison, aber das Team hat zwei junge Spieler, die sich dafür entschieden haben, das Spiel innerhalb einer Woche zu verlassen.

Zunächst verlor das Team Cornerback Jermaine Waller an den Ruhestand. Der undrafted Free Agent beschloss, das Spiel zu verlassen, bevor er mit dem Team das Offseason-Programm durchlief. Tage später hat das Team Verteidiger John Penisini durch einen Rücktritt verloren.

Die neuesten Lions-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Lions-Newsletter hier!

Treten Sie The Aktuelle News on Lions bei!

Penisini gab am Samstag, den 11. Juni, die Nachricht von seinem Rücktritt bekannt. Er veröffentlichte auf seinem Twitter- und Instagram-Account eine Notiz, die die Wahl nicht nur enthüllte, sondern erklärte.

„Ich habe die Entscheidung getroffen, mich aus dem Fußball zurückzuziehen. Ich werde meine Teamkollegen und das Trainerteam definitiv vermissen, aber ich bin froh, dass ich es erleben durfte. Ich bin glücklich und aufgeregt für alles, was das Leben für mich bereithält. Für meine Familie, Freunde, Teamkollegen, Trainer und alle Menschen, die meinen Traum auf dem Weg unterstützt haben, schätze und liebe ich euch. Go Lions“, schrieb Penisini.

Penisini war mit dem Team erfahren und hatte zwei Saisons in Detroit gespielt. Es ist bemerkenswert zu erwähnen, dass seine erste Saison mit dem Team unter Matt Patricias Stab war, der ihn im Entwurf auswählte. Detroits neue Verteidigung hat in den letzten Jahren viel zur Mischung beigetragen, sodass Penisini sich etwas vor der Saison 2022 im Durcheinander verlieren könnte und möglicherweise die Schrift an der Wand gesehen hat. Vielleicht ist das der Grund für den Umzug.

Wenn er in den Ruhestand geht, könnte Penisnini an die Spitze gehen, bevor das Spiel seinen Körper zu sehr strapaziert und bevor er gehandelt oder entlassen wird. Er kann immer sagen, dass er zwei Saisons in der Liga für ein Team gespielt hat und nie gefeuert wurde. Die Löwen werden ihm sicher alles Gute wünschen.

Bevor er zu den Lions kam, spielte Penisini für Utah, wo er vor allem als Clogger für die Utes bekannt war. In seiner College-Karriere hatte er insgesamt 80 Tackles, 5 Säcke und 15 Tackles for Loss. Er war ein besserer Run-Stuffer und bietet wenig Pass-Rush, aber er wird ein Spieler sein, auf den man sich verlassen kann, wenn er die Mitte für die Lions stopft und an der Tackle-Position Tiefe hinzufügt. Als er in die Liga kam, tat er genau das. Als Rookie legte Penisini 35 Tackles, 1 Sack auf und startete 12 Spiele. Diese Zahl ging unter dem neuen Regime des Teams erheblich zurück, wobei Penisini im Jahr 2021 nur 14 Zweikämpfe sammelte. Hier ist ein Blick auf einige seiner College-Arbeiten:

Penisini brachte den Profis etwas von diesem Mut, aber er hat sich sehr früh in seiner jungen Karriere entschieden, wegzugehen.

Diese Ruhestandsnachricht ist ein definitiver Schlag für die Lions. Penisini hatte mindestens zwei Jahre NFL-Erfahrung, und obwohl er in dieser Saison vielleicht nicht auf dem Weg war, ein Kader-Shoo-In zu werden, steht außer Frage, dass er dem Team etwas Tiefe hätte bieten können. Mit Alim McNeill und Levi Onwuzurike hat das Team zwei Spieler im zweiten Jahr, die einen großen Einfluss haben werden. Aidan Hutchinson und Josh Paschal sind die Top-Picks für 2022. Auch Veteranen wie Charles Harris, Michael Brockers, John Cominsky und Bruce Hector bieten Detroit etwas. Es ist auch ratsam, den wiederauflebenden Jashon Cornell vorne nicht zu vergessen.

Die Quintessenz? Detroit wird ohne Penisini bedeckt sein und es ist mehr als möglich, dass er die Schrift an der Wand gesehen hat. Trotzdem werden die Fans ihm alles Gute für sein nächstes Kapitel wünschen.

WEITER LESEN: Projektion des 53-Mann-Kaders der frühen Lions

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare