Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTMalan glänzt, als England Pakistan 210 auf den Sieg der T20-Serienentscheidung setzt

Malan glänzt, als England Pakistan 210 auf den Sieg der T20-Serienentscheidung setzt

- Anzeige -


Dawid Malan war Top-Scorer mit 78 Punkten, als England in seiner Twenty20-Serie gegen Pakistan in Lahore eine beeindruckende 209 für drei erzielte.

Malan hatte auf der Tour eine ruhige Zeit, kam aber im entscheidenden Moment mit einem 3: 3-Ergebnis zur Party.

Er teilte sich einen ununterbrochenen Stand von 108 in nur 61 Bällen mit Harry Brook, der eine Namensreise mit 46 nicht ausfiel.

Pakistan trug mit drei fallengelassenen Fängen zu seinem eigenen Untergang bei, wobei Babar Azam Malan am 29. und Brook am 24. beschoss.

Opener Phil Salt machte genau dort weiter, wo er im vorherigen Match aufgehört hatte, als er in nur 41 Bällen eine ungeschlagene 88 knackte, wobei drei seiner ersten sechs Lieferungen in die Seile gingen.

Alex Hales übernahm bald den Taktstock und knackte Mohammad Wasim für drei aufeinanderfolgende Vierer – er pickte gekonnt Lücken im tiefen Drittel, in der Mitte des Tors und in der Deckung.

Ihre Partnerschaft raste auf 39, aber beide Eröffnungsspiele fielen innerhalb von drei Bällen, als Pakistan es im fünften Over zurückzog.

Hales war direkt vor der Mitte gefangen, als Mohammad Hasnain einen aus der Naht riss, bevor Salt mit einem schlampigen Lauf in Konflikt geriet, als Malan am Ende des Stürmers den Ball beobachtete.

Englands früher Schwung geriet vorübergehend ins Stocken, aber Ben Duckett und Malan begannen bald, ihre eigenen Grenzoptionen freizuschalten.

Sie schalteten die Gänge mit 12 aus Iftikhar Ahmeds erstem Over, dann zerschmetterten sie 20 aus Shadab Khan, Malan schleuderte die erste seiner drei Sechsen auf die Tribüne und Duckett räumte die Bande mit einem geraden Schlag ab.

Duckett wurde in vollem Lauf von einem opportunistischen Handschuh von Mohammad Rizwan abgeschnitten, der eine abprallende Ablenkung von der Innenkante aufschnappte und die Bügel in einer schnellen Bewegung schnippte, als er seinen Boden verließ.

Aber Malan fand in Brook einen weiteren willigen Partner und das Paar verdoppelte die Summe mehr als, nachdem es bei 101 für drei zusammengekommen war.

Babar spielte eine unbeabsichtigte Rolle bei ihrem Erfolg, indem er Malan in Deckung und Brook auf 24 aus einer besonders einfachen Auf-und-Ab-Chance fallen ließ.

Brook hatte nur vier Bälle benötigt, um seine Sechs-Schlag-Range von Shadab zu finden, und wiederholte das Kunststück während seines Aufenthalts drei weitere Male.

England beendete das Spiel mit einem 20-fachen Vorsprung vor dem teuren Wasim.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare