Sonntag, Januar 23, 2022
StartSPORTManchester City stürzt Manchester United auf und neben dem Spielfeld

Manchester City stürzt Manchester United auf und neben dem Spielfeld

- Anzeige -


Tie Saison 2020/21 hat die Kluft noch einmal wiederhergestellt Manchester City und Stadtrivalen Manchester United, wie Pep GuardiolaSeine Mannschaft hat sie auf und neben dem Platz übertroffen.

Stadt gewann in der vergangenen Saison die Premier League mit einem Rückstand von 12 Punkten auf den Zweitplatzierten Vereinigt, als sie zu ihrem fünften Titel schlenderten. In Europa fielen sie im Champions-League-Finale gegen Chelsea, aber die blaue Mannschaft von Manchester hat einen neuen Grund, über die rote Teufel.

Letzte Saison Stadt knapp 538 Millionen Pfund verdient, 17 Prozent mehr als in der Saison 2019/20, während Vereinigt Laut Statistiken von KPMG wurden beim letzten Mal 465 Millionen Pfund generiert.

Die Zahlen sind darauf zurückzuführen, dass Vereinigt haben im Inland in den letzten Jahren im Vergleich zu ihren Rivalen, die auf und neben dem Feld immer stärker werden, immer schlechter abgeschnitten.

Seit mehreren Jahrzehnten Manchester United war der Hauptverein der Stadt und gewann unzählige Titel unter der Leitung von Sir Alex Ferguson.

Während sie Premier-League- und Champions-League-Titel gewannen, Vereinigt erreichten auch schwindelerregende Höhen in ihren Finanzen und führten häufig die Charts als reichster Club der Welt an.

Oft im Schatten gefunden, Stadt waren Mitte der neunziger Jahre Stammspieler in der Premier League, bevor ihr Vermögen nach der Übernahme durch Scheich Mansour im September 2008.

Seit damals, Stadt konnten sich auf dem Platz und auf dem Transfermarkt behaupten, indem sie über die finanziellen Mittel verfügten, um die besten Talente der Welt zu gewinnen.

Jetzt, 14 Jahre später Mansourdie Investition, Stadt haben die Struktur aufgebaut um nicht nur zu übertreffen Vereinigt auf dem Platz, aber auch finanziell, wie aus dem Bericht von KPMG hervorgeht.

Es hat gedauert Stadt Es dauert lange, bis sie dort sind, wo sie sind, aber sie scheinen am besten aufgestellt zu sein, um einen Schritt voraus zu sein Vereinigt für die kommenden Jahre.

Aus fußballerischer Sicht die Hauptsache an Guardiola und Stadt’s Agenda ist es, einen Schritt weiter zu gehen als in der letzten Saison und die Champions League zu gewinnen, um ihr Ziel der totalen Dominanz in der Fußballlandschaft zu verwirklichen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare