Mittwoch, Dezember 8, 2021
StartSPORTManchester United steht kurz vor der Ernennung von Ralf Rangnick zum Interimsmanager

Manchester United steht kurz vor der Ernennung von Ralf Rangnick zum Interimsmanager

- Anzeige -


Manchester United steht kurz vor der Ernennung von Ralf Rangnick zum interimistischen Nachfolger von Ole Gunnar Solskjaer.

Rangnick ist derzeit technischer Direktor von Lokomotiv Moskau, nachdem er erst im Sommer zum russischen Premier League-Klub gewechselt war.

Quellen sagen, dass fortgeschrittene Gespräche zwischen United und Rangnick über einen Sechsmonatsvertrag laufen, bei dem der 63-Jährige dann in einer anderen Funktion bleiben würde.

Wie berichtet von TheAktuelleNews Anfang dieses Monats ist Rangnick daran interessiert, über das Ende dieser Saison hinaus im Old Trafford zu bleiben.

Während die Gespräche andauern, möchten United und Rangnick Lokomotiv respektieren, die heute Abend in der Europa League gegen Lazio antreten.

Es wird nicht erwartet, dass Rangnick aus Gründen der Arbeitserlaubnis zum Zeitpunkt der Premier-League-Reise am Sonntag nach Chelsea an seinem Platz sein wird.

United konzentrierte sich auf die Ernennung eines Interimsmanagers, der Solskjaer ersetzt, bevor er später in dieser Saison seinen ständigen Nachfolger ernennt.

Solskjaers Amtszeit endete letztes Wochenende nach der demütigenden 1:4-Niederlage gegen Watford, wobei Michael Carrick die Verantwortung für den Hausmeister übernahm.

Carrick sicherte sich am Dienstagabend mit einem 2:0-Sieg gegen Villarreal den Platz von United im Achtelfinale der Champions League.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare